Konzertkalender

 

2019

September

20. September 2019, 20:00 Uhr, Konzert

Ev.ref. Kirche Bremen- Blumenthal, Camerata Instrumentale Bremen
Details

Programm:

  • Felix Michailowitsch Blumenfeld, Sinfonie op. 39
  • Johannes Brahms, Schicksalslied op. 54
  • Johannes Brahms, Gesang der Parzen, op. 89

Dirigent: Jan Hübner und Jörg Assmann
Solisten: Bremer Rathschor

 

21. September 2019, 18:00 Uhr, Konzert

Sendesaal Bremen, Camerata Instrumentale Bremen
Details

Programm:

  • Felix Michailowitsch Blumenfeld, Sinfonie op. 39
  • Johannes Brahms, Schicksalslied op. 54
  • Johannes Brahms, Gesang der Parzen, op. 89

Dirigent: Jan Hübner und Jörg Assmann
Solisten: Bremer Rathschor

 

22. September 2019, 18:00 Uhr, Sinfoniekonzert mit dem Mozart-Orchester

Münster-Albachten, Haus der Begegnung, Hohe Geist 8, 48163 Münster-Albachten, Mozart-Orchester Münster
Details

Das Mozart-Orchester Münster lädt gemeinsam mit seinem musikalischen Leiter Norbert Fabritius zu zwei Sinfoniekonzerten in Münster ein.

Als Solist am Cello konnte Rafael Guevara gewonnen werden, der in seiner Heimat Venezuela bei "El Sistema" mit dem Cellospiel begann. Im Jahr 1999 nahm er das Violoncello-Studium bei Germán Marcano am „Instituto Universitario de Estudios Musicales“ in Caracas auf und schloss es im Jahr 2005 mit dem „Bachelor of Music“ ab. Im selben Jahr debütierte er als Solist. In Deutschland setzte er seine Studien an der Hochschule für Musik Köln fort und absolvierte dort das Kammermusikexamen (2008). Dann folgte ein Masterstudium der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Detmold (2013) und mittlerweile absolviert er ein künstlerisches Masterstudium bei Prof. Matias de Oliveira Pinto an der Musikhochschule Münster. Rafael Guevara besuchte zahlreiche Meisterkurse, unter anderem bei Prof. Philippe Muller, Prof. Stefan Popov, Prof. Walter Grimmer und Prof. François Guye.

 

Eintritt: 11,00 €/10,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr,

Abendkasse: 14,00 €/13,00 €

Kinder/Jugendliche bis einschl. 16 Jahre: Eintritt frei              

 

Die Konzerte werden durch die Sparkasse Münsterland Ost, die Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung und das Land NRW unterstützt.

 

Vorverkauf online über https://www.localticketing.de/categorie/56/Mozart-Orchester%20M%C3%BCnster.html

 

Vorverkaufsstellen:

WN TicketShop, Prinzipalmarkt 13-14, Münster,        

Drogerie Jentschura, Dülmener Str. 33, Münster-Albachten

Buchhandlung Der Wunderkasten, Rüschhausweg 6, Münster,

Münster Marketing, Klemensstraße 10, Münster,

Schatzinsel, Neubrückenstraße 72, Münster,

Kinderhauser Buchzentrum, Idenbrockplatz 5c, Münster-Kinderhaus

Buchhandlung Cramer & Löw, Marktstraße 28, Greven,

Greven Marketing, Alte Münsterstraße 23, Greven,

 

Der Vorverkauf findet auch über die Orchestermitglieder statt.

 

Besuchen Sie das Mozart-Orchester auch auf seiner Homepage unter http://www.mozart-orchester.de/

und auf Facebook unter https://www.facebook.com/mozartorchester/.

 

 

Programm:

  • Ludwig van Beethoven - Coriolan Ouvertüre, Op.62
  • Édouard Lalo - Cellokonzert d-moll
  • Edvard Grieg - Peer Gynt Suite Nr. 1, Op.46
  • Jean Sibelius - Finlandia, Op.26

Dirigent: Norbert Fabritius
Solisten: Rafael Guevara

 

22. September 2019, 11:00 Uhr, Matinée à la russe

Hamburg, Laeiszhalle Großer Saal, Bundesärztephilharmonie e.V.
Details

Benefizkonzert zugunsten des Hamburger Abendblattvereins Initiative "Kinder helfen Kindern"

Programm:

  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 b-Moll op.23
  • Schostakowitsch, Dmitri: Sinfonie Nr.10 e-Moll op.93 (1953)

Dirigent: Martin Lukas Meister
Solisten: Annika Treutler

 

22. September 2019, 11:00 Uhr, Herbstkonzert

Grünstadt, Stadtmission Grünstadt, VHS-Kammerorchester Mosbach
Details

VHS-Kammerorcherster Mosbach

Programm:

  • Holst, Gustav (von): Suite für Streichorchester op.29 Nr.2, "Saint Paul's Suite"
  • Parry, Charles Hubert Hastings: Suite F-Dur, "Lady Radnor's Suite": Prelude - Allemande - Sarabande - Bourrée - Slow Minuet - Gigue
  • Bach, Johann Sebastian: Konzert für Violine, Oboe (oder 2 Violinen), Streichorchester und Basso continuo c-Moll oder d-Moll, nach BWV 1060
  • Wassenaer, Unico Wilhelm Graf von: Concertino Nr.4 f-Moll

Dirigent: Eva Sassenscheidt- Monninger
Solisten: Pia Geimer, Annelies Lukas

 

22. September 2019, 16:00 Uhr, Herbstkonzert

Lindenkirche, Berlin Wilmersdorf, Orchester Berliner Musikfreunde e.V.
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Leonoren-Ouverture Nr.3 op.72(b) C-Dur
  • Beethoven, Ludwig van: Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op.80, "Chorphantasie"
  • Modest Mussorgsky: Chor der Priesterinnen aus der Oper 'Salammbo'
  • Brahms, Johannes: Schicksalslied op.54
  • Brahms, Johannes: Ungarische Tänze Nrn.1, 5 und 6
  • Elgar, Edward: Märsche "Pomp and Circumstance" op.39, daraus Nr.4 G-Dur

Dirigent: Yukari Ishimoto
Solisten: Chor der Paulus Gemeinde Lichterfelde, Carolina Dawabe-Valle, Ulrike Gollmer, Astrid Kunze, Matthias Eger, Stefan Klos, Reinhard Beyer

 

22. September 2019, 18:00 Uhr, Konzert

Sendesaal Bremen, Camerata Instrumentale Bremen
Details

Programm:

  • Felix Michailowitsch Blumenfeld, Sinfonie op. 39
  • Johannes Brahms, Schicksalslied op. 54
  • Johannes Brahms, Gesang der Parzen, op. 89

Dirigent: Jan Hübner und Jörg Assmann
Solisten: Bremer Rathschor

 

26. September 2019, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert mit dem Mozart-Orchester

Münster, Erlöserkirche, Friedrichstr. 10, 48145 Münster, Mozart-Orchester Münster
Details

Das Mozart-Orchester Münster lädt gemeinsam mit seinem musikalischen Leiter Norbert Fabritius zu zwei Sinfoniekonzerten in Münster ein.

Als Solist am Cello konnte Rafael Guevara gewonnen werden, der in seiner Heimat Venezuela bei "El Sistema" mit dem Cellospiel begann. Im Jahr 1999 nahm er das Violoncello-Studium bei Germán Marcano am „Instituto Universitario de Estudios Musicales“ in Caracas auf und schloss es im Jahr 2005 mit dem „Bachelor of Music“ ab. Im selben Jahr debütierte er als Solist. In Deutschland setzte er seine Studien an der Hochschule für Musik Köln fort und absolvierte dort das Kammermusikexamen (2008). Dann folgte ein Masterstudium der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Detmold (2013) und mittlerweile absolviert er ein künstlerisches Masterstudium bei Prof. Matias de Oliveira Pinto an der Musikhochschule Münster. Rafael Guevara besuchte zahlreiche Meisterkurse, unter anderem bei Prof. Philippe Muller, Prof. Stefan Popov, Prof. Walter Grimmer und Prof. François Guye.

 

Eintritt: 11,00 €/10,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr,

Abendkasse: 14,00 €/13,00 €

Kinder/Jugendliche bis einschl. 16 Jahre: Eintritt frei   

          

Die Konzerte werden durch die Sparkasse Münsterland Ost, die Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung und das Land NRW unterstützt.

Vorverkauf online über https://www.localticketing.de/categorie/56/Mozart-Orchester%20M%C3%BCnster.html

 

Vorverkaufsstellen:

WN TicketShop, Prinzipalmarkt 13-14, Münster,        

Drogerie Jentschura, Dülmener Str. 33, Münster-Albachten

Buchhandlung Der Wunderkasten, Rüschhausweg 6, Münster,

Münster Marketing, Klemensstraße 10, Münster,

Schatzinsel, Neubrückenstraße 72, Münster,

Kinderhauser Buchzentrum, Idenbrockplatz 5c, Münster-Kinderhaus

Buchhandlung Cramer & Löw, Marktstraße 28, Greven,

Greven Marketing, Alte Münsterstraße 23, Greven,

 

Der Vorverkauf findet auch über die Orchestermitglieder statt.

 

Besuchen Sie das Mozart-Orchester auch auf seiner Homepage unter http://www.mozart-orchester.de/

und auf Facebook unter https://www.facebook.com/mozartorchester/.

 

Programm:

  • Ludwig van Beethoven - Coriolan Ouvertüre, Op.62
  • Édouard Lalo - Cellokonzert d-moll
  • Edvard Grieg - Peer Gynt Suite Nr. 1, Op.46
  • Jean Sibelius - Finlandia, Op.26

Dirigent: Norbert Fabritius
Solisten: Rafael Guevara

 

28. September 2019, 19:30 Uhr, Jubiläumskonzert 2019

Patmos Kirche Berlin, Gritznerstraße 18-20, 12163 Berlin, Jugendorchester Euphoria Berlin e.V.
Details

5 Jahre Jugendorchester Euphoria Berlin

Zum fünf jährigen Jubiläum des Jugendorchester Euphoria Berlin wird eine Stückauswahl der letzten Jahre aufgeführt.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste! Es werden insgesammt zwei Jubiläumskonzerte veranstaltet. 

Der Eintritt ist frei! Spenden sind willkommen.

Programm:

  • Grieg, Edvard: Suite op.40 G-Dur im alten Stil, "Aus Holbergs Zeit", Holberg-Suite
  • Holst, Gustav (von): Suite für Streichorchester op.29 Nr.2, "Saint Paul's Suite"
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Elegie G-Dur
  • Reger, Max: Lyrisches Andante für Streichorchester (1898)
  • Elgar, Edward: Serenade e-Moll für Streichorchester op.20
  • Sibelius, Jean: Andante festivo Nr.1 für Streichorchester und Pauken

 

28. September 2019, 20:00 Uhr, Mozart-Konzert

Glückstadt, Stadtkirche, Concerto Elmshorn e.V.
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Sinfonie D-Dur KV 196/121(207a) (1775)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Salzburger Sinfonie Nr.2 B-Dur KV 137, Divertimento, Quartett Nr.25
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Rondo für Violine und Orchester B-Dur KV 269
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Serenade Nr.6 D-Dur KV 239, Serenata notturna, Paukenserenade (1776)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Klavier und Orchester Nr.12 A-Dur KV 414 (386a), Kammerkonzert (1782)

Dirigent: Jürgen Groß, Leitung und Violine
Solisten: Alexander Annegarn, Klavier

 

28. September 2019, 16:00 Uhr, Mozart an der Kober

Seehausgarten an der Koberbachtalsperre, Kleinbernsdorfer Straße 8, 08412 Werdau, Collegium musicum Werdau
Details

Schauspiel + Musik

Unter der Überschrift „Mozart! Fränkisches Theater & Musik aus Sachsen“ haben das „Collegium Musicum Werdau e. V.“ und die „Naturbühne Trebgast e. V.“ (aus dem Partnerlandkreis Kulmbach) ein Projekt über das Leben von Wolfgang Amadeus Mozart auf die Beine gestellt: Das Leben Mozarts wird aus der Sicht des Antonio Salieri ebenso geschildert wie von ihm selbst, umrahmt und ausgeschmückt werden diese Betrachtungen durch ausgewählte Musikbeispiele. Neid und Anerkennung, heitere Momente und tragische Augenblicke, Witz und Nachdenklichkeit – all dies ist hautnah zu erleben und wird durch Mozarts Kompositionen illustriert.

Nach zwei erfolgreichen Aufführungen auf der Naturbühne in Trebgast sowie in der „Palla“ in Glauchau findet eine weitere Vorstellung am Samstag, den 28. September 2019 im Seehausgarten an der Koberbachtalsperre statt: Beginn ist um 16.00 Uhr, Einlass ab 15.00; der Eintritt ist frei, um Spenden wird herzlich gebeten. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Katastrophenzentrum des DRK (Seelingstädter Straße 9, Werdau) statt.  

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Titus KV 621 / Ouverture

Dirigent: Prof. Georg Christoph Sandmann
Solisten: Luisa Lippmann, Friedrike Irmer, Theresa Ringeis, Josua Gebelein

 

28. September 2019, 19:45 Uhr, Was wäre ein Film ohne Musik?

21682 Stade, Stadeum, Schiffertorsstr. 6, Stader Kammerorchester
Details

Filmmusik, genaueres folgt

Programm:

  • Badelt, Klaus: Fluch der Karibik, Filmmusik: Fog Bound, The Medallion, To the Pirates Cave, The Black Pearl, One Last Shot, He's a Pirat

Dirigent: Alexander Mottok

 

28. September 2019, 19:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Bad Segeberg, Marienkirche Bad Segeberg, Segeberger Sinfonieorchester
Details

Orchesterkonzert:
Cellokonzert von Elgar und Sinfonie von Mozart

Das Segeberger Sinfonieorchester spielt unter der Leitung von Andreas J. Maurer-Büntjen die Sinfonie g-moll KV 550 von Wolfgang Amadé Mozart, sowie das berühmte Cellokonzert in e-moll von Edward Elgar. Als Solistin hören Sie Frau Sniazhana Salnyk (Violoncello). Der Eintritt kostet für alle Plätze 10,- €; Karten gibt es nur an der Abendkasse, die um 18.15 Uhr öffnet.

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Sinfonie Nr.40 g-Moll KV 550 (1788)
  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85

Dirigent: Andreas J. Maurer-Büntjen
Solisten: Sniazhana Salnyk (Violoncello)

 

29. September 2019, 19:00 Uhr, Jubiläumskonzert 2019

Luisenkirche Berlin, Gierkeplatz 4, 10585 Berlin, Jugendorchester Euphoria Berlin e.V.
Details

5 Jahre Jugendorchester Euphoria Berlin

Zum fünf jährigen Jubiläum des Jugendorchester Euphoria Berlin wird eine Stückauswahl der letzten Jahre aufgeführt.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste! Es werden insgesammt zwei Jubiläumskonzerte veranstaltet. 

Der Eintritt ist frei! Spenden sind willkommen.

Programm:

  • Grieg, Edvard: Suite op.40 G-Dur im alten Stil, "Aus Holbergs Zeit", Holberg-Suite
  • Holst, Gustav (von): Suite für Streichorchester op.29 Nr.2, "Saint Paul's Suite"
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Elegie G-Dur
  • Reger, Max: Lyrisches Andante für Streichorchester (1898)
  • Elgar, Edward: Serenade e-Moll für Streichorchester op.20
  • Sibelius, Jean: Andante festivo Nr.1 für Streichorchester und Pauken

 

29. September 2019, 17:00 Uhr, Sinfoniekonzert

52146 Würselen, St. Pius X, Sinfonietta Regio - Orchester in der StädteRegion Aachen e.V.
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Titus KV 621 / Ouverture
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Konzert für Violine und Orchester e-Moll op.64
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.8 F-Dur op.93

Dirigent: Jeremy Hulin

 

Oktober

3. Oktober 2019, 18:00 Uhr, Abschlusskonzert der Deutsch-Polnischen Kulturtage

Bergisch Gladbach, Bergischer Löwe, Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V.
Details

Programm:

  • Chopin, Frédéric: Variationen über Mozart, "Reich mir die Hand mein Leben" für Klavier und Orchester op.2 (1827)
  • Chopin, Frédéric: Fantasie über polnische Weisen A-Dur op.13 (1828)
  • Chopin, Frédéric: Konzert-Rondo op.14, "Krakowiak" (1828)
  • Brahms, Johannes: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 B-Dur op.83

Dirigent: Dr. Roman Salyutov
Solisten: Tymoteusz Sleziak, Weronika Manikowska, Iris von Zahn, Roman Salyutov

 

3. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Herbstkonzert

92331 Parsberg, Burgsaal, Kammerorchester Parsberg
Details

im Parsberger Herbst

Programm:

  • Georg Friedrich Händel, Concerto grosso op. 6, Nr. 1
  • Respighi, Ottorino: Antiche danze ed arie per liuto, Suite Nr.3 (libera trascrizione per orchestra d'archi)
  • Haydn, Joseph: Streichquartett C-Dur op.76 Nr.3, "Kaiserquartett" Poco Adagio - Cantabile
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Sinfonie Nr.25 g-Moll KV 183 (173d), Kleine g-Moll-Sinfonie (1773)

Dirigent: Dr. James P. Hannon

 

5. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Musik inspiriert von Europa

Dormagen, Kulturhalle Dormagen, Musikvereinigung Bayer Dormagen
Details

Programm:

  • Sibelius, Jean: Andante festivo Nr.1 für Streichorchester und Pauken
  • Haydn, Joseph: Cassation G-Dur Hob.II:1
  • Barber, Samuel: Adagio aus dem Streichquartett op.11, "Adagio for Strings"
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Serenade C-Dur op.48 für Streichorchester

Dirigent: Stephan Kümmeler

 

5. Oktober 2019, 19:30 Uhr, Herbstkonzert des Haydn-Orchesters Dresden e.V.

Lukaskirche Dresden, Haydn-Orchester Dresden e.V.
Details

Programm:

  • Haydn, Joseph: Ouverture B-Dur Hob.Ia:14, zur Oper "Armida"
  • Gesänge aus "Des Knaben Wunderhorn"
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.4 c-Moll, "Tragische", D 417

Dirigent: MD Andreas Grohmann
Solisten: Barbara Christina Steude (Mezzosopran)

 

6. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Konzert zum Abschluss des Orchesterseminars

Kirche St. Antonius, Kloster Ohrbeck bei Georgsmarienhütte, Am Boberg 10, 49124 Georgsmarienhütte, Sinfonia da capo
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Idomeneo KV 366 Ouverture
  • Cimarosa, Domenico: Konzert für Flöte, Oboe und Orchester G-Dur (1793)
  • Bizet, Georges: Sinfonie Nr.1 C-Dur

Dirigent: Prof. Dr. Gert Feser
Solisten: Mechtild Kohler-Röckl, Querflöte, Wolfgang Röckl, Oboe

 

6. Oktober 2019, 20:00 Uhr, Von Psycho bis Superman

Festssal des Stadttheaters Ingolstadt, Schloßlände 1, 85051 Ingolstadt, Symphonisches Salonorchester Ingolstadt e.V.
Details

Konzert mit Filmmusik

Programm:

  • Herrmann, Bernard: Psycho / Filmmusik-Suite, daraus Prelude
  • John Williams: Highlights from Jurassic Park
  • John Williams and John Ottman: Concert Selections from Superman Returns
  • Alexander Desplat: Suite from Harry Potter and the Deathly Hallows
  • Erich Wolfgang Korngold: The Sea Hawk, Suite for Orchestra
  • Nino Rota: Der Pate
  • Alan Menken: Die kleine Meerjungfrau
  • John Williams, Nicholas Hooper, Alexander Desplat: The Complete Harry Potter
  • Trevor Jones, Randy Edelmann: Der letzte Mohikaner

Dirigent: Thomas Frank

 

12. Oktober 2019, 16:00 Uhr, Markranstädter Musiksommer 2019

Markranstädt, St. Laurentiuskirche, Sinfonischer Musikverein Leipzig e.V.
Details

Abschlusskonzert

Programm:

  • Haydn, Joseph: Oratorium Die Schöpfung Hob.XXI:2 / Gesamtwerk

Dirigent: Frank Lehmann
Solisten: Heike Richter (Sopran), Martin Krumbiegel (Tenor), Gun-Wook Lee (Bass), Kantorei Markranstädt

 

13. Oktober 2019, 16:00 Uhr, Herbstserenade

Schloss Kapfenburg, Lauchheim, Collegium musicum der Oratorienvereinigung Aalen e.V.
Details

 

13. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Herbstkonzert

Offenburg, Konzertsaal der Freien Waldorfschule, Concertino Offenburg e.V.
Details

Bruckners "Nullte"

Programm:

  • Schubert, Franz: Rosamunde (eigentlich Die Zauberharfe) / Ouverture op.26 D 644
  • Heinz Jaggi : Konzert für Violine, Schlagzeug und Streichorchester , Uraufführung
  • Bruckner, Anton: Sinfonie d-Moll »Nullte«

Dirigent: Dieter Baran
Solisten: Duo Arcophon - Franziska Fessler und Jaro Baran

 

14. Oktober 2019, 20 Uhr, 1. Akademisches Konzert

Leipzig, Gewandhaus, Akademisches Orchester Leipzig e.V.
Details

Programm:

  • Cherubini, Luigi Carlo Salvatore: Medea / Ouverture (1797)
  • Beethoven, Ludwig van: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.61
  • Schumann, Robert: Sinfonie Nr.4 d-Moll op.120 - Urfassung von 1842

Dirigent: Horst Förster
Solisten: Agnes Farkas, Violine

 

18. Oktober 2019, 19:30 Uhr, Konzert der SAP Sinfonietta

Sandhausen, Dreifaltigkeitskirche, Wendelinusstr. 5, SAP Sinfonietta
Details

Programm:

  • Brahms, Johannes: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.77
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr.3 a-Moll op.56, "Schottische"

Dirigent: Alexander Beer
Solisten: Theresa Lier

 

19. Oktober 2019, 19:00 Uhr, "Von Ochinheim nach Hockenheim"

Hockenheim, Stadthalle, Kammerorchester Hockenheim e.V.
Details

Eine Zeitreise durch 1250 Jahre mit Musik, Tanz und Anekdoten aus der Stadtgeschichte

1.250 Jahre Hockenheim

„Von Ochinheim nach Hockenheim“

Eine Zeitreise durch 1.250 Jahre mit Musik, Tanz und Anekdoten aus der Stadtgeschichte am 19. Oktober 2019 um 19 Uhr in der Stadthalle Hockenheim

 Das Kammerorchester Hockenheim, der Madrigalchor Hockenheim und der Spielkreis für Alte Musik laden die Zuhörer des großen Jubiläumskonzertes zu einer außergewöhnlichen Zeitreise durch 1.250 Jahre Musik- und Stadtgeschichte ein. Unterstützt werden die drei musikalischen Ensembles durch die Balletteleven der Ballettschule Janyska, die mit Tanzeinlagen das Konzert bereichern werden. Die Moderation übernimmt Herr Alfred Rupp, der mit Anekdoten zur Stadtgeschichte und Wissenswertem zu den einzelnen Werken durch den Abend führen wird.

Die künstlerische Leitung liegt in den bewährten Händen von Robert Sagasser, langjähriger Dirigent des Kammerorchesters Hockenheim und des Madrigalchores Hockenheim sowie Leiter des Spielkreises für Alte Musik.

Der Grundgedanke des Konzertes ist es, die 1.250 Jahre der Hockenheimer Stadtgeschichte musikalisch darzustellen und dabei immer wieder Bezüge zwischen den Werken und den Komponisten zu Hockenheim und der Kurpfalz herzustellen.

Seinen Auftakt nimmt der Abend mit einem gregorianischen Choral, der stellvertretend für die Musik des 8. bis 11. Jahrhunderts steht: ein einstimmiger, ursprünglich unbegleiteter liturgischer Gesang der römisch-katholischen Kirche in lateinischer Sprache, wie er seinerzeit auch im Kloster Lorsch erklang, in dessen Codex sich die erste urkundliche Erwähnung Hockenheims im Jahre 769 findet, damals noch Ochinheim genannt. Das 12. Jahrhundert wird repräsentiert durch die „Estampie royale“, die ab der 2. Hälfte des 12 Jahrhunderts eine verbreitete höfische Gattung des Tanzliedes war. Der Kanon „Sumer is icumen” markiert das 13. Jahrhundert und gilt als älteste schriftlich überlieferte weltliche, mehrstimmige Komposition Europas. Im 14. Jahrhundert angekommen wird ein „Saltarello“, ein lebhafter Tanz mit typischem Hüpfsprung gespielt.

Lieder aus dem Glogauer Liederbuch (eine Sammlung von geistlichen und weltlichen Vokal- und Instrumentalstücken der Spätgotik), von Orlando di Lasso (dem herausragenden Komponisten seiner Zeit) und von Lorenz Lemlin (einem „Capellenmeyster“ am Heidelberger Hof) bilden das 15. und 16. Jahrhundert ab. Für das 17. Jahrhundert stehen so berühmte Komponisten wie Hans Leo Hassler, Johann Hermann Schein und Henry Purcell mit Liedern, die vom Essen, Trinken, Feiern und der Liebe handeln, und einer Battalia à 10, die an die schrecklichen Kriege erinnert, von denen Hockenheim im 17. Jahrhundert heimgesucht wurde.

 

Der zweite Teil des Konzertes ist geprägt durch großen Chor- und Orchesterklang. Den Anfang macht ein Werk des 18. Jahrhunderts von Christian Cannabich, einer der berühmten Vertreter der Mannheimer Schule und Mozarts Vorbild. Seine „Ouvertüre à 15“ ist ein gutes Beispiel dafür, dass die Komponisten begannen großen Wert auf die Dynamik zu legen, von zartem Piano bis zum majestätischen Forte reizt der Komponist alle Lautstärken aus. Werke von Haydn und Mozart – zwei der wichtigsten Tonkünstler des 18. Jahrhunderts - komplettieren die Sicht auf diese Epoche.

Mit dem 4. Chorsatz aus dem „Deutschen Requiem“ von Johannes Brahms, einem der Hauptvertreter der Romantik des 19. Jahrhunderts, soll an das Künstlerehepaar Christa und Ludwig Günther Mohrig erinnert werden, die über viele Jahrzente hinweg das Musikleben der Stadt Hockenheim maßgeblich geprägt und bereichert haben.

Mit dem „Typewriter“ des amerikanischen Komponist Leroy Anderson, in dem eine Schreibmaschine als Soloinstrument fungiert, soll die Befreiung Deutschlands durch die Alliierten von der Nazi-Diktatur ins Gedächtnis gerufen werden.

Anderson markiert den Einstieg ins 20. Jahrhundert, gefolgt von einer Komposition von Professor Helmut Sadler, dem „Unendlichen Gesang“. Helmut Sadler verstarb 2017 kurz vor seinem 96. Geburtstag in Mauer bei Heidelberg. Dem Kammerorchester Hockenheim wurde die große Ehre zuteil, dass Herr Sadler bei der Aufführung zweier seiner Werke in Hockenheim – der Sinfonietta und des Klarinettenkonzerts gespielt wurden, anwesend war.

Den Abschluss des Konzertes bestreiten der Madrigalchor Hockenheim mit seinem Kinder- und Jugendchor, gesungen werden witzige, moderne Stücke des 21. Jahrhunderts. Es folgt das große Finale mit allen Ensembles des Abends. Lassen Sie sich überraschen!

 

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 15 €, Ermäßigte (Kinder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) 10 €  und Familien (2 Erwachsene mit bis zu 3 Kinder) 35 €

Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Gansler, Rathausstraße 2, und an der Abendkasse in der Stadthalle.

 

Programm:

  • Gregorianischer Choral
  • Setampie royale
  • Summer is icumen (Kanon)
  • Saltarello
  • Anonymos: Altenglischer Sommerkanon
  • Lieder aus dem Glogauer Liederbuch
  • Lorenz Lemlin: Der Gutzgauch
  • Orlando die Lasso: Audite Nova
  • Hans Leo Hassler: verschiedene Lieder
  • H. J. Schein: Frischauf, Ihr Klosterbrüder
  • H. I. F. Biber: Battalia á 10
  • Henry Purcell: From the hills and the vales
  • Cannabich, Christian: Ouverture a 15
  • Joseph Haydn: Die Beredsamkeit
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Idomeneo / Ballettmusik KV 367
  • Johannes Brahms: Wie lieblich sind Deine Wohnungen
  • Anderson, Leroy: The Typewriter
  • Sadler, Helmut: Variationen auf "Happy Birthday"
  • Und anderes

Dirigent: Robert Sagasser
Solisten: N.N.

 

19. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Herbstkonzert

Lobbach, Manfred-Sauer-Stiftung, VHS-Kammerorchester Mosbach
Details

VHS-Kammerorcherster Mosbach

Programm:

  • Holst, Gustav (von): Suite für Streichorchester op.29 Nr.2, "Saint Paul's Suite"
  • Parry, Charles Hubert Hastings: Suite F-Dur, "Lady Radnor's Suite": Prelude - Allemande - Sarabande - Bourrée - Slow Minuet - Gigue
  • Bach, Johann Sebastian: Konzert für Violine, Oboe (oder 2 Violinen), Streichorchester und Basso continuo c-Moll oder d-Moll, nach BWV 1060
  • Wassenaer, Unico Wilhelm Graf von: Concertino Nr.4 f-Moll

Dirigent: Eva Sassenscheidt- Monninger
Solisten: Pia Geimer, Annelies Lukas

 

19. Oktober 2019, 20:00 Uhr, Konzert der SAP Sinfonietta

Heidelberg, Providenzkirche, Hauptstr. 90a, SAP Sinfonietta
Details

Programm:

  • Brahms, Johannes: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.77
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr.3 a-Moll op.56, "Schottische"

Dirigent: Alexander Beer
Solisten: Theresa Lier

 

19. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Jubiläumskonzert

Zwiesel, Aula der Realschule, Freie Orchestervereinigung Zwiesel e.V.
Details

zum 70 jährigen Bestehe

Programm:

  • Haydn, Joseph: Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob.VIIe:1
  • Schubert, Franz: Ouverture im italienischen Stil Nr.2 C-Dur op.posth. D 591 (op.170)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Motette KV 165 (158a), "Exultate, jubilate" (1773)
  • Johann Strauß Sohn: Geschichten aus dem Wienerwald, Walzer op.325
  • Strauss, Johann: Der Zigeunerbaron / Ouverture
  • Sibelius, Jean: Suite op.11, Karelia-Suite
  • Verdi, Giuseppe: Aida / Triumphmarsch -

Dirigent: Carsten Wiedemann-Hohl
Solisten: Karolina Wolf, Sopran; Ilona Koppitz, Zither; Stefan Binder, Trompete

 

20. Oktober 2019, 18:00 Uhr, Herbstkonzert am 20.10.2019

Konzertsaal im Bürgerforum, Schwabenplatz 3, 70563 Stuttgart-Vaihingen, Orchester Stuttgarter Musikfreunde e.V.
Details

Orchester Stuttgarter Musikfreunde

Karten
Normaltarif: 15,00 €
Ermäßigt: 10,00 €
Erhältlich im Vaihinger Buchladen und an der Abendkasse

www.stuttgarter-musikfreunde.de

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.1 C-Dur op.21
  • Stamitz, Carl: Konzert für Flöte und Orchester G-Dur op.29
  • Gounod, Charles: Petite Symphonie pour vents - Kleine Sinfonie für Bläser B-Dur

Dirigent: Klaus Kulling
Solisten: Xenia Böll (Flöte)

 

20. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Herbstkonzert

Mosbach, Stiftskirche Mosbach, VHS-Kammerorchester Mosbach
Details

VHS-Kammerorcherster Mosbach

Programm:

  • Holst, Gustav (von): Suite für Streichorchester op.29 Nr.2, "Saint Paul's Suite"
  • Parry, Charles Hubert Hastings: Suite F-Dur, "Lady Radnor's Suite": Prelude - Allemande - Sarabande - Bourrée - Slow Minuet - Gigue
  • Bach, Johann Sebastian: Konzert für Violine, Oboe (oder 2 Violinen), Streichorchester und Basso continuo c-Moll oder d-Moll, nach BWV 1060
  • Wassenaer, Unico Wilhelm Graf von: Concertino Nr.4 f-Moll

Dirigent: Eva Sassenscheidt- Monninger
Solisten: Pia Geimer, Annelies Lukas

 

20. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Konzert

Pfarrkirche Kallmünz, Die oberpfälzische »KammerVielharmonie«
Details

Programm:

  • Mascagni, Pietro: Cavalleria Rusticana / Nr.7, Intermezzo sinfonico
  • Fauré, Gabriel: Pelléas et Mélisande, Suite op.80 (1898) daraus die Sicilienne
  • Schumann, Robert: Sinfonie Nr.3 Es-Dur op.97, "Rheinische" (1850)

Dirigent: Markus Schindlbeck

 

20. Oktober 2019, 18:00 Uhr, Kino für die Ohren

Friedrich-von-Thiersch-Saal im Kurhaus Wiesbaden, Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden, Rheingauer Film-Symphoniker
Details

Filmmusik-Gala

5 Jahre Rheingauer Film-Symphoniker!

Freut Euch auf einen Abend voller Filmmusik-Highlights: Das Beste aus den Konzerten der letzten Jahre sowie tolle, neue Stücke!

Programm:

  • Williams, John: Star Wars Main Title
  • Bernstein, Elmer: Die glorreichen Sieben
  • Barry, John: Jenseits von Afrika
  • Williams, John: Jurassic Park
  • Steiner, Max: Casablanca
  • Silvestri, Alan: Zurück in die Zukunft
  • Menken, Alan: Die Schöne und das Biest Ouvertüre
  • Williams, John: Indiana Jones Raider's March
  • Horner, James: Legenden der Leidenschaft
  • Williams, John: Schindlers Liste
  • Elfman, Danny: Spider-Man
  • Giacchino, Michael: Ratatouille
  • Badelt, Klaus: Fluch der Karibik

Dirigent: Jonathan Granzow

 

21. Oktober 2019, 20:00 Uhr, Konzert OV Stuttgart

Beethoven-Saal der Liederhalle Stuttgart, Berliner Pl. 1-3, 70174 Stuttgart, Orchesterverein Stuttgart e.V.
Details

mit Einführung um 19:00Uhr

Programm:

  • Schostakowitsch, Dmitri: Konzert für Violine und Orchester Nr.1 a-Moll op.77
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.9 (Nr.5) e-Moll op.95, "Aus der neuen Welt"

Dirigent: Alexander G. Adiarte
Solisten: Tanja Becker-Bender, Violine

 

24. Oktober 2019, 20:00 Uhr, Herbstkonzert

Göppingen, Stadthalle, Göppinger Kammerorchester
Details

Göppinger Kammerorchester

Programm:

  • M. Haydn
  • W.A. Mozart
  • F. Schubert

Dirigent: Wilfried Maier
Solisten: Martina Trumpp, Violine

 

25. Oktober 2019, None, Partnerschaftskonzert

Erlangen, Neustädter Kirche, Erlanger Kammerorchester e.V.
Details

Programm:

  • in Planung

Dirigent: Mathias Bock
Solisten: N.N.

 

26. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Nikolaikirche Jüterbog, Nikolaikirchstraße 14, 14913 Jüterbog, Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V.
Details

des Berlin-Brandenburgischen Sinfonieorchesters

Programm:

  • Wagner, Richard: Die Meistersinger von Nürnberg / Vorspiel
  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85
  • Sibelius, Jean: Sinfonie Nr.3 C-Dur op. 52

Dirigent: Matthias Glander
Solisten: Daniel Möbius

 

26. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Sinfonische Highlights der Romantik

Kultur- und Kongresshalle Ingelheim (kING), Neuer Markt 5, 55218 Ingelheim, Arco Musicale Wiesbaden
Details

Eine Reise in faszinierende Klang- und Bilderwelten der Romantik

Besuchen Sie die Konzerthinweise auf unserer Webseite:

www.arco-musicale-wiesbaden.de

Programm:

  • Edvard Grieg, Aus den Peer-Gynt-Suiten I und II
  • Max Bruch, Konzert für zwei Klaviere und Orchester op. 88a
  • Antonín Dvořák: 9. Sinfonie op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Dirigent: Till Drömann
Solisten: Klavierduo Mona & Rica Bard

 

27. Oktober 2019, 18:00 Uhr, Deutsch-Schwedisches-Freundschaftskonzert

Lindenkirche Berlin, Homburger Str. 48, 14197 berlin, Jugendorchester Euphoria Berlin e.V.
Details

Ein Konzert mit dem schwedischen Orchester "New Orchestra Sandviken"

Das Jugendorchetser Euphoria Berlin spielt gemeinsam mit dem Jugendorchester New Orchestra Kulturskolan Sandviken aus Sandviken, Schweden ein Konzert im Rahmen eines Austauschprojektes.

Wir freuen uns über viele Gäste!

Der Einrtritt ist frei. Spenden sind willkommen.

 


 

27. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Christuskirche Oberschöneweide, Firlstraße 16, 12459 Berlin, Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V.
Details

des Berlin-Brandenburgischen Sinfonieorchesters

Programm:

  • Wagner, Richard: Die Meistersinger von Nürnberg / Vorspiel
  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85
  • Sibelius, Jean: Sinfonie Nr.3 C-Dur op. 52

Dirigent: Mariano Domingo
Solisten: Daniel Möbius

 

27. Oktober 2019, 21:00 Uhr, Konzertreise nach Spanien

Granollers, Spanien, Teatre Auditorio de Granollers, Göppinger Jugendsinfonieorchester
Details

Festkonzert mit Partnermusikschule

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.2 D-Dur op.36
  • Meyerbeer, Giacomo: Der Prophet / Krönungsmarsch
  • Giménez, Jerónimo: Intermedio aus "La Boda de Louis Alonso"
  • u.a.

Dirigent: Musikdirektor Martin Gunkel

 

27. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Konzert mit Anny Hwang

Saarbrücken, Campus - Aula der Universität des Saarlandes, Collegium Musicum der Universität des Saarlandes
Details

Programm:

  • Verdi, Giuseppe: Nabucco / Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Klavier und Orchester Nr.23 A-Dur KV 488 (1786)
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.1 C-Dur op.21

Dirigent: Emanuele Frisardi
Solisten: Anny Hwang

 

27. Oktober 2019, 11.00, Sinfoniekonzert

Hamburg, HOG e.V., Hamburger Orchestergemeinschaft e.V.
Details

Programm:

  • Dvořák, Antonín: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op.104
  • Sibelius, Jean: Festliche Hymne aus Finlandia op. 26 , "O Heimat, sieh des Morgens helle Schwingen"
  • Haydn, Joseph: Sinfonie Nr.104 D-Dur Hob.I:104, 7.Londoner, "Dudelsack - Salomon - London"

Dirigent: Frank Simon Zenk
Solisten: Mingxuan Xie, Cello

 

31. Oktober 2019, 20:00 Uhr, Konzert mit Anny Hwang

Zweibrücken, Saarlandstraße 9, 66482, Collegium Musicum der Universität des Saarlandes
Details

Programm:

  • Verdi, Giuseppe: Nabucco / Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Klavier und Orchester Nr.23 A-Dur KV 488 (1786)
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.1 C-Dur op.21

Dirigent: Emanuele Frisardi
Solisten: Anny Hwang

 

November

2. November 2019, 18 Uhr, Jubiläumskonzert: 20 Jahre concentus alius

Berlin-Kreuzberg, Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8a, concentus alius - Homophilharmonisches Orchester Berlin e.V.
Details

Der concentus alius feiert sein 20-jähriges Bestehen!

Programm:

  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.5 e-Moll op.64
  • Strauss, Johann: Die Fledermaus op.367 / Ouverture
  • Fauré, Gabriel: Pavane op. 50 pour orchestre
  • Faßhauer, Tobias: Famose Mimosen – Twostep-Marsch
  • Lautenschläger, Willi: Suite "Im Zirkus", daraus: III. Humsti-Bumsti und/oder IV. Cowboy-Spiele
  • Gounod, Charles: Margarethe (Faust) / Schmuckwalzer
  • Kollo, Walter: "Untern Linden"

Dirigent: Christiane Silber

 

3. November 2019, 20 Uhr, Jubiläumskonzert: 20 Jahre concentus alius

Berlin-Kreuzberg, Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8a, concentus alius - Homophilharmonisches Orchester Berlin e.V.
Details

Der concentus alius feiert sein 20-jähriges Bestehen!

Programm:

  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.5 e-Moll op.64
  • Strauss, Johann: Die Fledermaus op.367 / Ouverture
  • Fauré, Gabriel: Pavane op. 50 pour orchestre
  • Faßhauer, Tobias: Famose Mimosen – Twostep-Marsch
  • Lautenschläger, Willi: Suite "Im Zirkus", daraus: III. Humsti-Bumsti und/oder IV. Cowboy-Spiele
  • Gounod, Charles: Margarethe (Faust) / Schmuckwalzer
  • Kollo, Walter: "Untern Linden"

Dirigent: Christiane Silber

 

3. November 2019, 19:00 Uhr, Abschlusskonzert der 31. Rheinischen Orchesterakademie Mainz

Mainz, Christuskirche Mainz, Kaiserstraße 56, Rheinische Orchesterakademie Mainz e. V.
Details

"Fantastisch Französisch!"

Programm:

  • Bizet, Georges: L'Arlésienne-Suite Nr.1
  • Françaix, Jean: Quadrupelkonzert für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Orchester (1935)
  • Dukas, Paul: "Der Zauberlehrling - L'Apprenti Sorcier", Scherzo nach der Ballade von Goethe
  • Bizet, Georges: L'Arlésienne-Suite Nr.2 (1872)

Dirigent: Albert Horne
Solisten: Ensemble Zephyr: Elisabeth Hartschuh (Flöte), Stephanie Schwartz (Oboe), Maxi Kaun (Klarinette), Jens Bastian (Fagott)

 

3. November 2019, 18:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Nikolaisaal, Potsdam, Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam e.V.
Details

Programm:

  • Purcell, Henry: Music for the Funeral of Queen Mary
  • Nyman, Michael: Poaunenkonzert
  • Schostakowitsch, Dmitri: Sinfonie Nr.5 d-Moll op.47 (1937)

Dirigent: Knut Andreas
Solisten: Helge von Niswandt (Konzerthausorchester Berlin)

 

10. November 2019, 17:00 Uhr, Orchesterkonzert

67098 Bad Dürkheim, Burgkirche, Leininger Straße, Kammerorchester Bad Dürkheim
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Violine und Orchester Nr.5 A-Dur KV 219 (1775)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Il re pastore KV 208 / Arie der Aminta, "L'amerò sarò costante - Dein bin ich"
  • Haydn, Joseph: Sinfonie Nr.94 (Nr.6) G-Dur Hob.I:94, 3.Londoner, "mit dem Paukenschlag - The Surprise"

Dirigent: Gabriele Weiß-Wehmeyer
Solisten: Mila Küssner, Sopran - Xixi Gabel, Violin Karel-Kunc- und Bundespreisträgerin Jugend musiziert

 

11. November 2019, 20 Uhr, 2. Akademisches Konzert

Leipzig, Gewandhaus, Akademisches Orchester Leipzig e.V.
Details

Preisträgerkonzert des Internationalen
Franz-Liszt-Wettbewerbs Los Angeles 2019

Programm:

  • Fauré, Gabriel: Pelléas et Mélisande, Suite op.80 (1898)
  • Schumann, Clara: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op.7 (1835)
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.1 C-Dur op.21

Dirigent: Dirigierstudenten der Klasse von Prof. Matthias Foremny an der HMT Leipzig
Solisten: Victor Shlyakhtenko, Klavier

 

16. November 2019, 17:00 Uhr, "Elias" - Mendelssohn Bartholdy

Bad Segeberg, Marienkirche Bad Segeberg, Segeberger Sinfonieorchester
Details

Oratorium im Rahmen der geistlichen Woche:
"Elias" von Mendelssohn Bartholdy

Der Segeberger Bachchor führt mit dem Segeberger Sinfonieorchester unter der Leitung von Andreas J. Maurer-Büntjen das weltbekannte Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy auf.
Als Solisten hören Sie: Jasmin Delfs (Sopran), Therese Fauser (Alt), Jeremy Almeida Uy (Tenor) und Grzegorz Sobczak (Bass / Elias).
Karten zum Preis zwischen 8 und 18,- € gibt es im Vorverkauf ab 1.10.2019 bei der Buchhandlung "Das Druckwerk" und auf der Startseite der Interpräsenz: www.kirchenmusik-segeberg.de und natürlich ab 16.15 Uhr an der Abendkasse.

Programm:

  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Oratorium "Elias" op.70

Dirigent: Andreas J. Maurer-Büntjen

 

16. November 2019, 20:00 Uhr, Herbstkonzert des Ingolstädter Kammerorchester

85049 Ingolstadt, Stadttheater, Festsaal, Ingolstädter Kammerorchester
Details

Programm:

  • in Planung

Dirigent: Klaus Hoffmann

 

16. November 2019, 19:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Dr.Hoch´s Konservatorium Frankfurt a.M., Sonnemannstraße16, Clara-Schumann-Saal, Philharmonischer Verein 1834 e.V., Frankfurt/M
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus:Ouvertüre "La nozze di Figaro"
  • Debussy, Claude Achille: 2 Tänze für Harfe und Streichorchester - Danse sacrée et danse profane, Danses pour Harpe chromatique ..
  • Ravel, Maurice: Pavane "zum Gedächtnis einer Infantin - pour une infante défunte"
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.4 B-Dur op.60

Dirigent: Armin Rothermel
Solisten: Karin Franke-André

 

16. November 2019, 17:00 Uhr, Herbstkonzert des Niederschlesischen Kammerorchesters Görlitz

Görlitz, Annenkapelle, Niederschlesisches Kammerorchester Görlitz
Details

Programm:

  • Suk, Josef: Serenade Es-Dur op.6 für Streichorchester (1892)
  • Bach, Johann Sebastian: Konzert für 2 Violinen und Streichorchester d-Moll (Nr.3) BWV 1043
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Serenade Nr.13 G-Dur KV 525, "Eine kleine Nachtmusik" (1787)

Dirigent: DKMD Thomas Seyda
Solisten: Maria Stosiek und Marjana Winkler

 

16. November 2019, 20:00 Uhr, Herbstkonzert der Holzkirchner Symphoniker

Holzkirchen, Oberbräu, Holzkirchner Symphoniker e.V.
Details

Programm:

  • L.v.Beethoven 6.Symphonie "Pastorale"
  • J. Brahms, Violinkonzert

Dirigent: Andreas Ruppert
Solisten: Elisabeth Heuberger - Violine

 

16. November 2019, 20:00 Uhr, Herbstkonzert

Aula der Mittelschule Mühldorf am Inn, Europastraße, 84453 Mühldorf am Inn, Symphonieorchester Mühldorf e.V.
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Die Ruinen von Athen op.113 / Nr.0, Ouverture
  • Johannes Brahms 1. Serenade op. 11

Dirigent: Georg Haider

 

16. November 2019, 18:00 Uhr, Sinfonierkonzert

Tübingen, Festsaal in der Alten Aula, Sinfonieorchester Neckar-Alb
Details

Programm:

  • Poulenc, Francis: Marches et un Intermède FP 88 (1937)
  • Berlioz, Louis Hector: 6 Gesänge "Die Sommernächte - Les Nuits d'été" op.7 (Originaltonarten: A - H - f - Fis - D - F)
  • Franck, César: Sinfonie d-Moll FMV 48 (1886)

Dirigent: Hyeju Jung
Solisten: A-reum Lee

 

16. November 2019, 19:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Müllheim Baden, Martinskirche, Musikkollegium Freiburg e.V.
Details

Programm:

  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Ouverture Nr.3 op.27, "Meeresstille und glückliche Fahrt"
  • Schostakowitsch Violinkonzert Nr.2 op.129
  • Brahms, Johannes: Variationen op.56a über ein Thema von Joseph Haydn (1873)

Dirigent: Michael Kuen
Solisten: Friedemann Treiber

 

17. November 2019, 17:00 Uhr, Orchesterkonzert

Wuppertal, Immanuelskirche, Sternstr./von Eynern Str., Instrumental-Verein Wuppertal e.V.
Details

Programm:

  • Hindemith: Sinfonie "Mathis der Maler", 1. Satz
  • Bartok: Konzert für Viola und Orchester
  • Brahms: Ungarische Tänze
  • Beethoven: Sinfonie Nr. 8, 1. Satz

Dirigent: Christof Hilger
Solisten: Sophia Hilger, Viola

 

17. November 2019, 18:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Dr.Hoch´s Konservatorium Frankfurt a.M., Sonnemannstraße16, Clara-Schumann-Saal, Philharmonischer Verein 1834 e.V., Frankfurt/M
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus:Ouvertüre "La nozze di Figaro"
  • Debussy, Claude Achille: 2 Tänze für Harfe und Streichorchester - Danse sacrée et danse profane, Danses pour Harpe chromatique ..
  • Ravel, Maurice: Pavane "zum Gedächtnis einer Infantin - pour une infante défunte"
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.4 B-Dur op.60

Dirigent: Armin Rothermel

 

17. November 2019, 19:30 Uhr, Herbstkonzert der Holzkirchner Symphoniker

Bad Aibling, Novalis Haus, Holzkirchner Symphoniker e.V.
Details

Programm:

  • L.v.Beethoven 6.Symphonie "Pastorale"
  • J. Brahms, Violinkonzert

Dirigent: Andreas Ruppert
Solisten: Elisabeth Heuberger - Violine

 

17. November 2019, 17:00 Uhr, Familienkonzert

Metzingen, Stadthalle, Kammerorchester Metzingen
Details

Programm:

  • Andreas N. Tarkmann: "Die verlorene Melodie" für Sprecher und großes Orchester, Text: Eberhard Streul

Dirigent: Oliver Bensch
Solisten: Jasmin Bachmann, Sprecherin

 

17. November 2019, 18:00 Uhr, Sinfonierkonzert

Dusslingen, Festhalle, Sinfonieorchester Neckar-Alb
Details

Programm:

  • Poulenc, Francis: Marches et un Intermède FP 88 (1937)
  • Berlioz, Louis Hector: 6 Gesänge "Die Sommernächte - Les Nuits d'été" op.7 (Originaltonarten: A - H - f - Fis - D - F)
  • Franck, César: Sinfonie d-Moll FMV 48 (1886)

Dirigent: Hyeju Jung
Solisten: A-reum Lee

 

17. November 2019, 19:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Merzhausen bei Freiburg, FORUM, Musikkollegium Freiburg e.V.
Details

Programm:

  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Ouverture Nr.3 op.27, "Meeresstille und glückliche Fahrt"
  • Schostakowitsch Violinkonzert Nr.2 op.129
  • Brahms, Johannes: Variationen op.56a über ein Thema von Joseph Haydn (1873)

Dirigent: Michael Kuen
Solisten: Friedemann Treiber

 

19. November 2019, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Ev. Markuskirche Offenbach, Obere Grenzstr., Philharmonischer Verein 1834 e.V., Frankfurt/M
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus:Ouvertüre "La nozze di Figaro"
  • Debussy, Claude Achille: 2 Tänze für Harfe und Streichorchester - Danse sacrée et danse profane, Danses pour Harpe chromatique ..
  • Ravel, Maurice: Pavane "zum Gedächtnis einer Infantin - pour une infante défunte"
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.4 B-Dur op.60

Dirigent: Armin Rothermel

 

22. November 2019, 17:00 Uhr, Schule & Musik

Freizeitzentrum "Erlenwald" Vielau, Hauptstraße 132, 08141 Reinsdorf, Collegium musicum Werdau
Details

Im Mittelpunkt des Konzertes steht eine frühe Oper von Felix Mendelssohn Bartholdy, die sich humorvoll mit den unterschiedlichen Auffassungen von Schule beschäftigt - hier der strenge Dorfschulmeister Kinderschreck, dort der vorgebliche Lehrer - eigentlich der Schwarm von Hannchen - mit Namen Luftig. Aber auch die Liebe spielt eine wichtige Rolle, und am Ende mündet alles in ein heiteres Fest!

Den Auftakt des Konzertes rund um das Thema „Schule und Musik“ macht der 1. Satz aus Franz Schuberts 5. Sinfonie, ergänzt wird das Werk des 15-jährigen Felix Mendelssohn Bartholdy durch die „Singschule“ aus Albert Lortzings Oper "Zar und Zimmermann".

Programm:

  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.5 B-Dur, D 485 1. Satz
  • Lortzing, Gustav Albert: Zar und Zimmermann / Gesamtwerk Singschule
  • Felix Mendelssohn Bartholdy, Die beiden Pädagogen

Dirigent: Prof. Georg Christoph Sandmann

 

22. November 2019, 20:00 Uhr, Opernkonzert

Elmshorn, Saalbau der Freien Waldorfschule, Haydn-Orchester Hamburg e.V.
Details

Ouvertüren, Arien und Duette von Mozart, Puccini und Verdi

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Hochzeit des Figaro: Ouvertüre
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Rondo KV 577 für Sopran und Orchester, "Al desio, di chi t'adora - O du Einz'ger, du mein Verlangen" (Einlage Figaro)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.00 Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.03, Arie des Tamino "Dies Bildnis ist bezaubernd schön"
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.17, Arie der Pamina "Ach ich fühl's, es ist verschwunden"
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.09, Marsch der Priester
  • Puccini, Giacomo: Preludio sinfonico A-Dur S.32
  • Puccini, Giacomo: Gianni Schicchi / Arie der Lauretta "Oh, mio babbino caro"
  • Verdi, Giuseppe: Rigoletto / Aus Nr.11, Duca: "La donna e mobile"
  • Verdi, Giuseppe: La Traviata / 1.Akt, Vorspiel
  • Verdi, Giuseppe: La Traviata / 3.Akt, Nr.10, Szene und Duett Violetta-Alfredo, "Parigi, o cara"
  • Verdi, Giuseppe: La Traviata / 1.Akt, aus Nr.2, Alfred-Violetta-Chor, Trinklied, Brindisi, "Libbiamo, ne'lieti"
  • Verdi, Giuseppe: Die Macht des Schicksals - La Forza del Destino / Ouverture

Dirigent: Rida Murtada
Solisten: Tamara Smyrnova, Sopran. Tongan He, Tenor

 

23. November 2019, 17:00 Uhr, Schule & Musik

Stadthalle "Pleissental" Werdau, Crimmitschauer Str. 7, 08412 Werdau, Collegium musicum Werdau
Details

Im Mittelpunkt des Konzertes steht eine frühe Oper von Felix Mendelssohn Bartholdy, die sich humorvoll mit den unterschiedlichen Auffassungen von Schule beschäftigt - hier der strenge Dorfschulmeister Kinderschreck, dort der vorgebliche Lehrer - eigentlich der Schwarm von Hannchen - mit Namen Luftig. Aber auch die Liebe spielt eine wichtige Rolle, und am Ende mündet alles in ein heiteres Fest!

Den Auftakt des Konzertes rund um das Thema „Schule und Musik“ macht der 1. Satz aus Franz Schuberts 5. Sinfonie, ergänzt wird das Werk des 15-jährigen Felix Mendelssohn Bartholdy durch die „Singschule“ aus Albert Lortzings Oper "Zar und Zimmermann".

Programm:

  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.5 B-Dur, D 485 1. Satz
  • Lortzing, Gustav Albert: Zar und Zimmermann / Gesamtwerk Singschule
  • Felix Mendelssohn Bartholdy, Die beiden Pädagogen

Dirigent: Prof. Georg Christoph Sandmann

 

23. November 2019, 20:00 Uhr, Opernkonzert

Hamburg, Laeizhalle, Großer Saal, Haydn-Orchester Hamburg e.V.
Details

Ouvertüren, Arien und Duette von Mozart, Puccini und Verdi

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Hochzeit des Figaro: Ouvertüre
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Rondo KV 577 für Sopran und Orchester, "Al desio, di chi t'adora - O du Einz'ger, du mein Verlangen" (Einlage Figaro)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.00 Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.03, Arie des Tamino "Dies Bildnis ist bezaubernd schön"
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.17, Arie der Pamina "Ach ich fühl's, es ist verschwunden"
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte KV 620 / Nr.09, Marsch der Priester
  • Puccini, Giacomo: Preludio sinfonico A-Dur S.32
  • Puccini, Giacomo: Gianni Schicchi / Arie der Lauretta "Oh, mio babbino caro"
  • Verdi, Giuseppe: Rigoletto / Aus Nr.11, Duca: "La donna e mobile"
  • Verdi, Giuseppe: La Traviata / 1.Akt, Vorspiel
  • Verdi, Giuseppe: La Traviata / 3.Akt, Nr.10, Szene und Duett Violetta-Alfredo, "Parigi, o cara"
  • Verdi, Giuseppe: La Traviata / 1.Akt, aus Nr.2, Alfred-Violetta-Chor, Trinklied, Brindisi, "Libbiamo, ne'lieti"
  • Verdi, Giuseppe: Die Macht des Schicksals - La Forza del Destino / Ouverture

Dirigent: Rida Murtada
Solisten: Tamara Smyrnova, Sopran. Tongan He, Tenor

 

23. November 2019, 18:00 Uhr, Herbstkonzert

Kusel, Fritz-Wunderlich-Halle, Orchester des Musikvereins Kusel 1889 e.V.
Details

Programm:

  • Borodin, Alexander Profirjewitsch: Eine Steppenskizze aus Mittelasien
  • Eichner, Ernst : Konzert für Harfe und Orchester Op. 9
  • Gouvy, L. Théodore : Sinfonietta Op. 80

Dirigent: Thomas Germain
Solisten: Sonia Koch (Harfe)

 

23. November 2019, 19:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Hugenottenhalle, Frankfurter Straße 152 | 63263 Neu-Isenburg, Philharmonische Gesellschaft Neu-Isenburg e.V. (PHG)
Details

Programm:

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr.25 g-Moll KV 183
  • Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil D-Dur D 590
  • César Franck: Andantino g-Moll für Orgel FWV 25 (Transkription für Orchester von Werner Fürst)
  • Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester Nr.1 g-Moll op.26

Dirigent: Werner Fürst
Solisten: Charys Schuler: Violine

 

24. November 2019, 19:30 Uhr, Herbstkonzert der Holzkirchner Symphoniker

Bad Tölz, Kursaal, Holzkirchner Symphoniker e.V.
Details

Programm:

  • L.v.Beethoven 6.Symphonie "Pastorale"
  • J. Brahms, Violinkonzert

Dirigent: Andreas Ruppert
Solisten: Elisabeth Heuberger - Violine

 

24. November 2019, 17:00 Uhr, Herbstkonzert

Idar-Oberstein, Orchester des Musikvereins Kusel 1889 e.V.
Details

Programm:

  • Borodin, Alexander Profirjewitsch: Eine Steppenskizze aus Mittelasien
  • Eichner, Ernst: Konzert für Harfe und Orchester Op. 9
  • Gouvy, Louis Théodore: Sinfonietta Op. 80

Dirigent: Thomas Germain
Solisten: Sonia Koch (Harfe)

 

24. November 2019, 17:00 Uhr, Herbstkonzert 2019

Leipzig, Gewandhaus, Großer Saal, Leipziger Lehrerorchester e.V.
Details

Leipziger Lehrerorchester

Programm:

  • Brahms, Johannes: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op.102
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.9 (Nr.5) e-Moll op.95, "Aus der neuen Welt"

Dirigent: Gerd-Eckehard Meißner

 

24. November 2019, 17:00 Uhr, Herbstkonzert 2019 des SOKL

Kaiserslautern, Fruchthalle, Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern
Details

Programm:

  • Max Bruch: Vorspiel zur Oper "Hermione"
  • Christian Weidt: Konzert für Kontraforte und Orchester (Uraufführung)
  • Bruch, Max: Sinfonie Nr.3 E-Dur op.51

Dirigent: Christian Weidt
Solisten: Christian Schmidt, Kontraforte

 

24. November 2019, 18:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Evangelische Kirche Gravenbruch, Dreiherrnsteinplatz 8 | 63263 Neu-Isenburg, Philharmonische Gesellschaft Neu-Isenburg e.V. (PHG)
Details

Programm:

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr.25 g-Moll KV 183
  • Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil D-Dur D 590
  • César Franck: Andantino g-Moll für Orgel FWV 25 (Transkription für Orchester von Werner Fürst)
  • Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester Nr.1 g-Moll op.26

Dirigent: Werner Fürst
Solisten: Charys Schuler: Violine

 

30. November 2019, 19:30 Uhr, Adventskonzert

Uetersen, Klosterkirche, Concerto Elmshorn e.V.
Details

des Concerto Elmshorn

Programm:

  • Corelli, Arcangelo: Concerto grosso g-Moll op.6 Nr.8, "Weihnachtskonzert"
  • Locatelli, Pietro: Concerto grosso f-Moll op.1 Nr.8, "Weihnachtskonzert" (1720)
  • Sammartini, Giuseppe: Concerto grosso für Streicher und Basso continuo op.5 Nr.6, Weihnachtskonzert
  • Manfredini, Francesco Maria: Concerto grosso C-Dur op.3 Nr.12, "Weihnachtskonzert"

Dirigent: Konzertmeister: Jürgen Groß

 

30. November 2019, 18:00 Uhr, Weihnachtskonzert

Braunschweig, St.-Magni-Kirche, Kammerorchester Braunschweig
Details

Programm:

  • Nicolai, Otto: Weihnachts-Ouverture über "Vom Himmel hoch" für Chor und Orchester
  • Hindemith, Paul: Suite "Tuttifäntchen" (1922)
  • Flotow, Friedrich von: Suite "Tannkönig", Ein Weihnachtsmärchen
  • Anderson, Leroy: A Christmas Festival (1950)

Dirigent: Carsten Heidenreich

 

30. November 2019, 19:30 Uhr, Herbstkonzert 2019

Meistersingerhalle - Kleiner Saal, Münchener Str. 21, Nürnberg, Orchester-Gemeinschaft Nürnberg e.V.
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Coriolan op.62 / Ouverture (1807)
  • Brahms, Johannes: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.77
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.4 f-Moll op.36

Dirigent: James Hannon
Solisten: Martina Trumpp

 

30. November 2019, 19.30, Sinfoniekonzert

Kreuzkirche Reutlingen, Reutlinger Kammerorchester
Details

Programm:

  • Brahms, Johannes: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.77
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.3 Es-Dur op.55, "Eroica"

Dirigent: Robert Wieland
Solisten: Eva Schall

 

Dezember

1. Dezember 2019, 18:00 Uhr, Weihnachtskonzert

Helmstedt, St.-Stephani-Kirche, Kammerorchester Braunschweig
Details

Programm:

  • Nicolai, Otto: Weihnachts-Ouverture über "Vom Himmel hoch" für Chor und Orchester
  • Hindemith, Paul: Suite "Tuttifäntchen" (1922)
  • Flotow, Friedrich von: Suite "Tannkönig", Ein Weihnachtsmärchen
  • Anderson, Leroy: A Christmas Festival (1950)

Dirigent: Carsten Heidenreich

 

1. Dezember 2019, 17:00 Uhr, Adventskonzert

Christengemeinschaft Heidenheim, Cultura Kammerorchester Heidenheim
Details

Programm:

  • Händel, Georg Friedrich: Concerto grosso G-Dur op.6 Nr.1 (Nr.12), HWV 319
  • Vivaldi, Antonio: Konzert für Violine, Violoncello, Streichorchester und Cembalo B-Dur, PV 388, RV 547, F.IV Nr.2
  • Purcell, Henry: Chaconne g-Moll
  • Torelli, Giuseppe: Concerto a quattro g-Moll op.8 Nr.6, "In forma di Pastorale per il Santissimo Natale", Weihnachtskonzert

Dirigent: Horst Guggenberger
Solisten: Berthold Guggenberger ( Violine), Roman Guggenberger ( Violoncello)

 

2. Dezember 2019, 11:00 Uhr, Konzert des Orchesters der Hochschule Esslingen

Hochschule Esslingen Campus Flandernstr. 101, Aula, Orchester der Hochschule Esslingen
Details

Matinéekonzert

Programm:

  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr.4 A-Dur op.90, "Italienische"

Dirigent: Steffi Bade-Bräuning

 

7. Dezember 2019, 19:00 Uhr, MUSICA SACRA, SACRA MUSICA

Herkulessaal der Residenz, Münchner Orchesterverein Wilde Gungl e.V.
Details

Konzert mit Chor und Orchester

Konzert mit dem Staffelseechor Murnau

Programm:

  • Cherubini, Luigi Carlo Salvatore: Sinfonie D-Dur
  • Schubert, Franz: Messe Nr.5 As-Dur D 678

Dirigent: Michele Carulli
Solisten: Friederike Mauß (S), Vanessa Fasoli (A), Henning Jendritza (T), Andreas Hörl (B)

 

7. Dezember 2019, 19:30 Uhr, Clara Dent (Oboe) und das Philharmonische Orchester Isartal

Wolfratshausen, Loisachhalle, Philharmonisches Orchester Isartal
Details

 


Clara Dent

 

Clara Dent, Oboe

Philharmonisches Orchester Isartal
Leitung: Henri Bonamy

 

Die Oboistin Clara Dent entstammt einer Musikerfamilie und wuchs in Salzburg auf. Eine Reihe wichtiger internationaler Preise säumten den Beginn ihrer Künstlerkarriere, wie u. a. der ARD-Wettbewerb und der Genfer Wettbewerb (CIEM).

 

Clara Dent konzertiert als Solistin mit vielen renommierten Orchestern und hat bereits zahlreiche solistische Werke auf CD und für den Rundfunk aufgenommen. Ihre Solo-Alben "Les Folies D`Espagne" und "La Primadonna" wurden von Kritikern hochgelobt.

 

Als Kammermusikerin folgt sie Einladungen zu Festivals in ganz Europa und Asien, so spielte sie bereits bei den Berliner Festwochen, dem Festival auf Schloß Elmau, den Bachfestwochen in Salzburg und dem "International Oboe Festival" in China.

 

Zu ihren Kammermusikpartnern zählen Künstler wie Radek Baborak, Irena Grafenauer, Sergio Azzolini, das Kuß-Quartett u.v.m..

 

Seit 1999 ist Clara Dent Solo-Oboistin des Rundfunk-Sinfonie-Orchesters Berlin und gern gesehener Gast bei den Berliner Philharmonikern, dem Israel Philharmonic Orchestra, der Bayerischen Staatsoper München und dem Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks.

2009 folgte Clara Dent dem Ruf der Hochschule für Musik in Nürnberg und hat seitdem die Professur für Oboe inne.

 

Clara Dent spielt in unserem Konzert das Oboenkonzert, das Mozart für Giuseppe Ferlendis (1755-1810) schrieb, der ein gefeierter Oboenviruose war und eine Anstellung in der Fürstbischöflichen Hofkapelle in Salzburg hatte. Gewidmet ist das Konzert allerdings dem Mannheimer Oboisten Friedrich Ramm. Als Mozart einen Auftrag für den holländischen Flötisten Ferdinand Dejean erfüllen mußte, verwendete er sein Oboenkonzert in C-Dur als Vorlage und fertigte daraus sein zweites Flötenkonzert in D-Dur, indem er es einfach einen Ton höher setzte. Und das Thema des Rondosatzes taucht in der "Entführung aus dem Serail" als Blondchens Arie "Welche Wonne, welche Lust" wieder auf.

 

Umrahmt wird diese Konzert von Sätzen aus den Peer-Gynt-Suiten von Edvard Grieg und Teilen aus Bedřich Smetanas "Mein Vaterland". Grieg hatte zu Henrik Ibsens Theaterstück "Peer Gynt" eine Schauspielmusik komponiert, aus der er selbst später seine beiden Suiten zusammenstellte. Smetana schrieb den Zyklus "Mein Vaterland" zwischen 1874 und 1879. Der populärste Teil dieser sechs symphonischen Dichtungen ist "Die Moldau", die bei unserem Konzert natürlich nicht fehlen darf.

 

6. Abonnementskonzert der Reihe "klassik pur! im isartal" im Jahr 2019
Karten 24 € / ermäßigt 12 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
im Vorverkauf zzgl. München Ticket-Gebühren

 

 

Programm:

  • Grieg, Edvard: Aus den Peer-Gynt-Suiten Nr. 1 und 2
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Oboe und Orchester C-Dur KV 314 (285d)
  • Smetana, Bedřich: Aus Má Vlast "Mein Vaterland": u. a "Die Moldau"

Dirigent: Henri Bonamy
Solisten: Clara Dent

 

8. Dezember 2019, 17:00 Uhr, Adventskonzert

Krefeld, Collegium Musicum Krefeld e.V.
Details

Programm:

  • Bruch, Max: Serenade nach schwedischen Volksmelodien op.posth.
  • Schubert, Franz: Rondo für Violine und Streichorchester oder Streichquartett A-Dur, D 438
  • Glazounow, Alexander Konstantinowitsch: "Le chanteurs de noel" für Streichorchester
  • Edward Elgar: Vesper Voluntaries, op. 14

Dirigent: Heinz Klaus

 

14. Dezember 2019, 16:00 Uhr, Weihnachtskonzert

14776 Brandenburg an der Havel, Gemeindehaus St. Katharinenkirchplatz 2, Collegium musicum Brandenburg e.V.
Details

des collegium musicum Brandenburg

Programm:

  • Sammartini, Giuseppe: Concerto grosso für Streicher und Basso continuo op.5 Nr.6, Weihnachtskonzert
  • Alexander Glasunow, Thema und Variationen
  • Warlock, Peter: Capriol-Suite (1926)
  • Stamitz, Carl: Konzert für Violoncello und Orchester Nr.1 G-Dur

Dirigent: Jens Naumilkat
Solisten: Jens Naumilkat

 

14. Dezember 2019, 19:30 Uhr, Weihnachtskonzert

47447 Moers, Kammermusiksaal im Martinstift, Filder Str. 126, Niederrheinisches Kammerorchester Moers e.V.
Details

Programm:

  • Werke aus Barock und Klassik

Dirigent: Michael Preiser
Solisten: Isabelle Hunanyan, Violoncello; Leonie Kramer, Horn

 

15. Dezember 2019, 18:00 Uhr, Weihnachtskonzert

47447 Moers, Kammermusiksaal im Martinstift, Filder Str. 126, Niederrheinisches Kammerorchester Moers e.V.
Details

Programm:

  • Werke aus Barock und Klassik

Dirigent: Michael Preiser
Solisten: Isabelle Hunanyan, Violoncello; Leonie Kramer, Horn

 

15. Dezember 2019, 17:00 Uhr, Weihnachtskonzert

Heidenheim, Festsaal Waldorfschule, Voith Orchester Heidenheim e.V.
Details

Programm:

  • Warlock, Peter: Capriol-Suite (1926)
  • Koetsier, Jan: Concertino für 4 Posaunen und Streichorchester op.115 (1988)
  • Loewe, Frederick: Musical "My fair lady" / Auszug
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Suite aus "Dornröschen" op.66a

Dirigent: Patty Kontogianni

 

16. Dezember 2019, 20 Uhr, 3. Akademisches Konzert

Leipzig, Gewandhaus, Akademisches Orchester Leipzig e.V.
Details

Programm:

  • Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel / Vorspiel
  • Forsyth, Cecil: Konzert für Viola und Orchester g-Moll
  • Rimsky-Korsakow, Nikolai: Schneeflöckchen - Snegurotschka / Suite: Introduktion - Vogeltanz - Cortege - Tanz der Narren
  • Tschaikowski, Peter Iljitsch: Ballettsuite "Dornröschen" op. 66a

Dirigent: Horst Förster
Solisten: Brion Bires, Viola

 

21. Dezember 2019, 20:00 Uhr, Stuttgarter Ärzteorchester e.V.

Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal, Stuttgarter Ärzteorchester e.V.
Details

Weihnachtskonzert 2019

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299 (297c) (1778)
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr.3 a-Moll op.56, "Schottische"

Dirigent: Dr. Arnold Waßner
Solisten: Frederike Wagner (Harfe) und Thomas v. Lüdinghausen (Flöte)

 

22. Dezember 2019, 11.00 Uhr, Winterkonzert des Essener-Jugend-Symphonie Orchester

Philharmonie Esssen, Huyssenalee 53 45128 Essen, Essener Jugend-Symphonie-Orchester
Details

Gliere 2. Symhonie

Bildergebnis für logo essener jugend symphonie

Das Winterkonzert des Essener-Jugend-Symphonie Orchester. Das Traditionsorchester spielt zusammen mit dem Solooboisten des WDR Sinfonieorcheter Manuel Bilz.

Karten zu 16,- bei Theater und Philharmonie Essen.

Programm:

  • Mozart,W.A. Ouverture die Zauberflöte KV 620
  • Bach, Johann Sebastian: Konzert für Oboe d'amore, Streichorchester und Basso continuo A-Dur, nach dem Konzert für Cembalo Nr.4 A-Dur BWV 1055
  • Gliere, Reinold Symphony Nr.2 c-moll

Dirigent: Tobias Liedtke
Solisten: Manuel Bilz Oboe d'amore

 

22. Dezember 2019, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Friedrichshafen, Graf Zeppelin Haus (GZH), Sinfonieorchester Friedrichshafen e.V.
Details

Graf Zeppelin Haus (GZH)

Programm:

  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.6 h-Moll op.74, "Pathetique"
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Konzert für Violine und Orchester e-Moll op.64

Dirigent: Joachim Trost

 

2020

Januar

12. Januar 2020, 18:00 Uhr, Konzert mit Anny Hwang

Eppelborn, Europaplatz 4, 66571, Collegium Musicum der Universität des Saarlandes
Details

Programm:

  • Verdi, Giuseppe: Nabucco / Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Klavier und Orchester Nr.23 A-Dur KV 488 (1786)
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.1 C-Dur op.21

Dirigent: Emanuele Frisardi
Solisten: Anny Hwang

 

19. Januar 2020, 17:00 Uhr, Neujahrskonzert 2020

Ramstein-Miesenbach, Congress Center Ramstein, Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern
Details

Programm:

  • Bruch, Max: Sinfonie Nr.3 E-Dur op.51

Dirigent: Christian Weidt

 

19. Januar 2020, 18:00 Uhr, Semesterkonzert

Gewandhaus, Leipzig, Leipziger Universitätsorchester
Details

Abschlusskonzert

Programm:

  • Gershwin, George: Cuban Ouverture - Kubanische Ouverture
  • Korngold, Erich Wolfgang: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.35
  • Prokofjew, Sergej Sergejewitsch: Sinfonie Nr.7 cis-Moll op.131 (1952)

Dirigent: Ilya Ram
Solisten: NN

 

23. Januar 2020, 20:15 Uhr, Tschechisches Konzert

Tübingen, Neue Aula, Studentenphilharmonie Tübingen
Details

Programm:

  • Uraufführung
  • Smetana, Friedrich: Sinfonische Dichtung "Mein Vaterland", daraus Nr.2, "Vltava - Die Moldau"
  • Dvořák, Antonín: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op.104
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.8 (Nr.4) G-Dur op.88

Dirigent: Symeon Ioannidis

 

25. Januar 2020, 19:00 Uhr, Brandenburgisches Kammerorchester Berlin

Berlin, Rundkirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72, 12101 Ber, Brandenburgisches Kammerorchester Berlin e. V.
Details

Programm:

  • J.S. Bach, 3. Brandenburgisches Konzert
  • J.S. Bach, Violinkonzert E-Dur
  • Arnold Schönberg, Verklärte Nacht

Dirigent: Julia Prigge
Solisten: Julia Prigge, Violine

 

26. Januar 2020, 20:00 Uhr, Brandenburgisches Kammerorchester Berlin

Berlin-Kreuzberg, Heiligkreuz-Kirche, Zossener Str. 65, 10961 Berlin, Brandenburgisches Kammerorchester Berlin e. V.
Details

Programm:

  • J.S. Bach, 3. Brandenburgisches Konzert
  • J.S. Bach, Violinkonzert E-Dur
  • Arnold Schönberg, Verklärte Nacht

 

26. Januar 2020, 18:00, Neujahrskonzert

Bruchsal, Bürgerzentrum, Am Alten Schloß 22, 76646 Bruchsal, Stamitz-Orchester Mannheim e.V.
Details

Eintrittskarten ab ca. Mitte Oktober über ww.reservix.de

Programm:

  • Dohnanyi, Ernst (Ernö) von: Sinfonische Minuten op. 36
  • Bartók, Béla: Konzert für Klavier und Orchester Nr.3 Sz 119 BB 127 (1945)
  • Brahms, Johannes: Sinfonie Nr.3 F-Dur op.90

Dirigent: Jan-Paul Reinke
Solisten: Asli Kilic

 

29. Januar 2020, 19:30 Uhr, Winterkonzert

Bürgerhaus, Bürgerhaus, Schumann Orchester Pullach e.V.
Details

Dirigent: Fabian Klebig
Solisten: Sylvia Dankesreiter (Klavier ), Edgar Gredler (Cello)

 

Februar

1. Februar 2020, 18:00 Uhr, Winterkonzert des Sinfonieorchesters der TU Clausthal

Sparkassenpassage Goslar, Jakobikirchhof 5-6, 38640 Goslar, Sinfonieorchester der TU Clausthal
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Egmont op.84 / Ouverture
  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.8 oder Nr.9 (alte Nr.7) C-Dur, D 944, "Große C-Dur-Sinfonie"
  • Elgar, Edward: Märsche "Pomp and Circumstance" op.39, daraus Nr.2 a-Moll

Dirigent: Rainer Klugkist

 

2. Februar 2020, 17:00 Uhr, Winterkonzert des Sinfonieorchesters der TU Clausthal

Clausthal-Zellerfeld, Sinfonieorchester der TU Clausthal
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Egmont op.84 / Ouverture
  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.8 oder Nr.9 (alte Nr.7) C-Dur, D 944, "Große C-Dur-Sinfonie"
  • Elgar, Edward: Märsche "Pomp and Circumstance" op.39, daraus Nr.2 a-Moll

Dirigent: Rainer Klugkist

 

2. Februar 2020, 11:00 Uhr, Tschechisches Konzert

Freudenstadt, Kurhaus, Studentenphilharmonie Tübingen
Details

Programm:

  • Uraufführung
  • Smetana, Friedrich: Sinfonische Dichtung "Mein Vaterland", daraus Nr.2, "Vltava - Die Moldau"
  • Dvořák, Antonín: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op.104
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.8 (Nr.4) G-Dur op.88

Dirigent: Symeon Ioannidis

 

3. Februar 2020, 20 Uhr, 4. Akademisches Konzert

Leipzig, Gewandhaus, Akademisches Orchester Leipzig e.V.
Details

Programm:

  • Rossini, Gioacchino Antonio: Il Signor Bruschino / Ouverture
  • Chatschaturjan, Aram Iljitsch: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll (1946)
  • Klassische Filmmusiken

Dirigent: Horst Förster
Solisten: Valentino Worlitzsch, Violoncello

 

8. Februar 2020, 20:00, Sinfoniekonzert

großer Konzertsaal, Hochschule für Musik Würzburg, Sinfonieorchester con brio Würzburg e.V.
Details

Programm:

  • Haydn: Sinfonie "Le matin"
  • Berg: Violinkonzert
  • Brahms: Sinfonie Nr. 4

Dirigent: Gert Feser
Solisten: Dimiter Ivanov

 

15. Februar 2020, 21:00 Uhr, Wiener Ballnacht

Festssal des Stadttheaters Ingolstadt, Schloßlände 1, 85051 Ingolstadt, Symphonisches Salonorchester Ingolstadt e.V.
Details

Tanzabend im Stil der Wiener Opernbälle

Programm:

  • Strauss, Johann: "Fledermaus-Quadrille" op.363, nach Motiven der gleichnamigen Oper
  • Josef Strauß: Sphärenklänge, Walzer, op. 235
  • Johann Strauß Sohn: Unter Donner und Blitz
  • Johann Strauß Sohn: Neue Pizzicato-Polka
  • Eduard Strauß: Bahn frei!
  • Johann Strauß Sohn: Du und Du op. 367
  • Waldteufel, Emil: Walzer op.236, "Espana"
  • Johann Strauß Sohn: Hopser-Polka, op. 28
  • Johann Strauß Sohn: Glücklich ist wer vergisst! op. 368
  • Johann Strauß Sohn: Spanischer Marsch op. 433

Dirigent: Thomas Frank

 

15. Februar 2020, 20:00 Uhr, Winterkonzert der Jungen Philharmonie Erlangen

Erlangen, Großer Saal der Heinrich-Lades-Halle Erlangen, Junge Philharmonie Erlangen
Details

Programm:

  • Rossini, Gioacchino Antonio: Wilhelm Tell / Ouverture
  • Gröndahl, Launy: Konzert für Posaune und Orchester op.81 (1924)
  • Schostakowitsch, Dmitri: Sinfonie Nr.1 f-Moll op.10 (1925)

Dirigent: Tristan Uth
Solisten: NN

 

23. Februar 2020, 11:00 Uhr, Frühjahrskonzert

Berliner Philharmonie, Großer Saal, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin, Orchester Berliner Musikfreunde e.V.
Details

Projekt mit opus76

Gemeinsames Projekt zwischen dem Orchester Berliner Musikfreunde und opus76 aus Rouen.

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Leonoren-Ouverture Nr.3 op.72(b) C-Dur
  • Mahler, Gustav: "Totenfeier", Frühfassung des 1.Satzes der Sinfonie Nr.2 (1888)
  • Bizet, Georges: Carmen-Suite Nr.1
  • Mussorgsky, Modest: Suite "Bilder einer Ausstellung"

Dirigent: Yukari Ishimoto, Tristan Benveniste

 

März

7. März 2020, 17:00 Uhr, Bon Appetit

Schloss Wiesensteig, Hauptstraße 51, 73349 Wiesensteig, Göppinger Kammerorchester
Details

Musik und Menü

www.goeppinger-kammerorchester.de

Programm:

  • Programm folgt

Dirigent: Wilfried Maier
Solisten: --

 

7. März 2020, None, Frühjahrskonzert

Deggendorf, Stadthalle, Orchester am Singrün e.V.
Details

Programm:

  • Ravel, Maurice: Valses Nobles et Sentimentales
  • Strauss, Richard: Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur op.144 (1945)
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.6 F-Dur op.68, "Pastorale"

Dirigent: Michael Falk
Solisten: Sebastian Raffelsberger

 

7. März 2020, 20:00, Konzert

Mannheim, Mozartsaal, Rosengarten, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Stamitz-Orchester Mannheim e.V.
Details

Eintrittskarten ab 1. Dezember per E-Mail an: karten@stamitzorchester-mannheim.de oder über unsere Homepage www.stamitzorchester-mannheim.de

Programm:

  • Dohnanyi, Ernst (Ernö) von: Sinfonische Minuten op. 36
  • Bartók, Béla: Konzert für Klavier und Orchester Nr.3 Sz 119 BB 127 (1945)
  • Brahms, Johannes: Sinfonie Nr.3 F-Dur op.90

Dirigent: Jan-Paul Reinke
Solisten: Asli Kilic

 

14. März 2020, 19:00 Uhr, B and B

Herkulessaal der Residenz, Münchner Orchesterverein Wilde Gungl e.V.
Details

Programm:

  • Bruch, Max: Konzert für Violine und Orchester Nr.1 g-Moll op.26
  • Brahms, Johannes: Sinfonie Nr.2 D-Dur op.73

Dirigent: Michele Carulli
Solisten: Lewin Creuz

 

14. März 2020, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert, Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg

Sonneberg, Gesellschaftshaus, Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg e.V.
Details

Programm:

  • Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil, C-Dur, D 591
  • Wolfgang Amadé Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 364, für Violine, Viola und Orchester
  • Bohuslav Martinu: "Divertimento" - Serenade Nr.4 für Violine, Viola und Orchester
  • Antonin Dvorak: Polka in B-Dur "Für die Prager Studenten" B.114
  • Zdenek Fibich: Dojmy z venkova - Eindrücke vom Lande, Suite op.54

Dirigent: Hans Stähli
Solisten: Gertrud Schilde (Violine) Monika Henschel (Viola)

 

14. März 2020, None, Frühjahrskonzert

Nittenau, Orchester am Singrün e.V.
Details

Programm:

  • Ravel, Maurice: Valses Nobles et Sentimentales
  • Strauss, Richard: Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur op.144 (1945)
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.6 F-Dur op.68, "Pastorale"

Dirigent: Michael Falk
Solisten: Sebastian Raffelsberger

 

15. März 2020, 19:30 Uhr, Frühjahrskonzert

Regensburg, Audimax, Orchester am Singrün e.V.
Details

Programm:

  • Ravel, Maurice: Valses Nobles et Sentimentales
  • Strauss, Richard: Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur op.144 (1945)
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.6 F-Dur op.68, "Pastorale"

Dirigent: Michael Falk
Solisten: Sebastian Raffelsberger

 

16. März 2020, 20:00 Uhr, Konzert OV Stuttgart

Beethoven-Saal der Liederhalle Stuttgart, Berliner Pl. 1-3, 70174 Stuttgart, Orchesterverein Stuttgart e.V.
Details

mit Einführung um 19:00Uhr

Programm:

  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85
  • Holst, Gustav (von): Suite op.32, "Die Planeten"

Dirigent: Alexander G. Adiarte
Solisten: Sebastian Fritsch, Violoncello

 

21. März 2020, 17:00 Uhr, Jahreskonzert

Dresden-Strehlen, Gemeindesaal der Christuskirche, Elsa-Brandström-Str. 1, DD, Strehlener Streichorchester
Details

Programm:


Dirigent: Burkhard Rüger
Solisten: N. N.

 

21. März 2020, None, Sinfoniekonzert

Erlangen, Matthäuskirche, Erlanger Kammerorchester e.V.
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Messe C-Dur op.86

Dirigent: Mathias Bock

 

21. März 2020, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert, Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg e.V.

Neustadt bei Coburg, Mehrzweckhalle an der Heubischer Straße, Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg e.V.
Details

Programm:

  • Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil, C-Dur, D 591
  • Wolfgang Amadé Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 364, für Violine, Viola und Orchester
  • Bohuslav Martinu: "Divertimento" - Serenade Nr.4 für Violine, Viola und Orchester
  • Antonin Dvorak: Polka in B-Dur "Für die Prager Studenten" B.114
  • Zdenek Fibich: Dojmy z venkova - Eindrücke vom Lande, Suite op.54

Dirigent: Hans Stähli
Solisten: Gertrud Schilde (Violine) Monika Henschel (Viola)

 

22. März 2020, 18:00 Uhr, Frühjahrskonzert

47445 Moers, Kulturzentrum Rheinkamp, Kopernikusstr. 11, Niederrheinisches Kammerorchester Moers e.V.
Details

zum 250. Geburtstag von Beethoven

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Idomeneo KV 366 / Nr.00 Ouverture
  • Beethoven, Ludwig van: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 B-Dur op.19
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.3 D-Dur, D 200

Dirigent: Michael Preiser
Solisten: Catherine Klipfel, Klavier

 

28. März 2020, 19:30 Uhr, György Gyivicsán (Posaune) und das Philharmonische Orchester Isartal

Wolfratshausen, Loisachhalle, Philharmonisches Orchester Isartal
Details

 

 

György Gyivicsán, Posaune
Philharmonisches Orchester Isartal
Leitung: Henri Bonamy

 

György Gyivicsán, Professor für Posaune an der Universität von Szeged in Ungarn, ist vielen wegen seiner YouTube-Videos des Posaunen-Ensembles von Szeged bekannt, das sich aus ausgewählten Studenten seines Studios an der Universität von Szeged zusammensetzt. Er studierte u. a. in Szeged, Freiburg und Bern und ist weltweit als Solist unterwegs. Im Dezember 2003 gewann er den internationalen Posaunenwettbewerb in Porcia (Italien). György Gyivicsán spielt in diesem Konzert das Posaunenkonzert von Ferdinand David, einem Violinvirtuosen und Komponisten des 19. Jahrhunderts, der u. a. unter Mendelssohn Konzertmeister im Gewandhausorchester war. Das Konzert ist ein Auftragswerk, eine musikalische Danksagung an seinen Kollegen Carl Traugott Queisser im Orchester in Leipzig.

 

Schumann begann die Komposition von Ouvertüre, Scherzo und Finale fast unmittelbar nach der Uraufführung seiner ersten Symphonie. Zunächst als einzelne Ouvertüre geplant, entstanden sehr bald auch die beiden anderen Sätze. Interessanterweise gibt es zwischen dem Posaunenkonzert und dem einleitenden Werk des Abends eine Verbindung: Ferdinand David leitete 1841 die erste Uraufführung in Leipzig, die leider keinen Erfolg hatte; erst die im Jahr 1845 überarbeitete Fassung, ebenfalls unter der Leitung von Ferdinand David, fand eine wesentlich bessere Aufnahme beim Publikum.

 

Lange Zeit herrschte Unklarheit, wann Bruckner die "Nullte" eigentlich komponiert hat. Er selbst hatte ein Jahr vor seinem Tod auf das Titelblatt u. a. die Anmerkungen "ungültig" und eine durchgestrichene Null geschrieben. In der ersten Bruckner-Biographie nahmen die Autoren die Null als Ordnungszahl und folgerten daraus (die Partitur ist eindeutig auf 1869 datiert), daß das Werk in einer verschollenen Frühfassung vor der ersten Sinfonie (vollendet 1866) entstanden sein muß. Inzwischen geht die Forschung davon aus, daß die Null auf dem Titelblatt nicht für "komponiert vor Nr. 1" steht, sondern für "ungültig".

 

2. Abonnementskonzert der Reihe "klassik pur! im isartal" im Jahr 2020
Karten 26 € / ermäßigt 13 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
demnächst im Vorverkauf bei München Ticket (Preise inkl. aller Gebühren)

 

 

Programm:

  • Schumann, Robert: Ouverture, Scherzo und Finale E-Dur op.52
  • David, Ferdinand: Concertino für Posaune und Orchester Es-Dur op.4
  • Bruckner, Anton: Sinfonie d-Moll »Nullte«

Dirigent: Henri Bonamy
Solisten: György Gyivicsán, Posaune

 

30. März 2020, 20 Uhr, 5. Akademisches Konzert

Leipzig, Gewandhaus, Akademisches Orchester Leipzig e.V.
Details

Zu Gast beim Akademischen Orchester: der MaxChor München

Programm:

  • Händel, Georg Friedrich: Te Deum laudamus, Dettinger Te Deum HWV 283 (1743)
  • Beethoven, Ludwig van: Konzert für Klavier und Orchester Nr.4 G-Dur op.58
  • Beethoven, Ludwig van: Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op.80, "Chorphantasie"

Dirigent: Horst Förster/Gerald Häußler
Solisten: Susanne Grützmann, Klavier sowie Felix Plock, Bass

 

April

4. April 2020, 19:30 Uhr, Frühjahrskonzert des Haydn-Orchesters Dresden e.V

Dresden Lukaskirche, Haydn-Orchester Dresden e.V.
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Egmont op.84 / Ouverture
  • Debussy, Claude Achille: 2 Tänze für Harfe und Streichorchester - Danse sacrée et danse profane, Danses pour Harpe chromatique ..
  • Grieg, Edvard: Norwegische Tänze op.35

Dirigent: Matthias Herbig
Solisten: Anna-Maria Forster (Harfe)

 

20. April 2020, 20 Uhr, 6. Akademisches Konzert

Leipzig, Gewandhaus, Akademisches Orchester Leipzig e.V.
Details

Programm:

  • Strawinsky, Igor: Feuervogel-Suite (1919)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für 2 Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 (316a) (1779)
  • Brahms, Johannes: Sinfonie Nr.1 c-Moll op.68

Dirigent: Horst Förster
Solisten: Marie und Florentine Lehnert, Klavier

 

25. April 2020, 20:00 Uhr, Konzert zum Beethoven-Jahr

Langenfeld, Schauplatz, Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V.
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.9 d-Moll op.125

Dirigent: Dr. Roman Salyutov
Solisten: NN

 

26. April 2020, 17:00 Uhr, Sonntags um 5

Kaiserslautern, Fruchthalle, Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern
Details

Sagenhaftes

Programm:

  • Werke von Mendelssohn, Glasunow, Bach

Dirigent: Christian Weidt

 

Mai

4. Mai 2020, 20:00 Uhr, OV im Turm

Turmsaal der Musikhochschule Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Orchesterverein Stuttgart e.V.
Details

Operngala

Programm:

  • OpenGala

Dirigent: Alexander G. Adiarte

 

11. Mai 2020, 20 Uhr, 1. Akademisches Kammerkonzert

Leipzig, Gewandhaus, Akademisches Orchester Leipzig e.V.
Details

ein heiter-besinnliches Programm mit Kammermusikgruppen des Haydn-Kammerorchesters Leipzig

Programm:

  • Kammermusik

Solisten: Mitglieder des Haydn-Kammerorchesters Leipzig

 

16. Mai 2020, 19:30 Uhr, Frühjahrskonzert

Meistersingerhalle - Großer Saal, Schultheißalle 2-4, 90478 Nürnberg, Orchester-Gemeinschaft Nürnberg e.V.
Details

Programm:

  • Saint-Saëns, Camille: Sinfonie Nr.3 c-Moll op.78, "Orgelsinfonie"
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr. 2 B-Dur op.52, "Lobgesang", Sinfonie-Kantate

Dirigent: N.N.
Solisten: N.N.

 

17. Mai 2020, N.N., Frühjahrskonzert

Klosterkirche St. Bonifatius, 91367 Weißenohe, Orchester-Gemeinschaft Nürnberg e.V.
Details

Programm:

  • Saint-Saëns, Camille: Sinfonie Nr.3 c-Moll op.78, "Orgelsinfonie"
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr. 2 B-Dur op.52, "Lobgesang", Sinfonie-Kantate

Dirigent: N.N.
Solisten: N.N.

 

17. Mai 2020, 19:00 Uhr, Frühjahrskonzert des Ingolstädter Kammerorchester

85049 Ingolstadt, Stadttheater, Festsaal, Ingolstädter Kammerorchester
Details

Programm:

  • In Planung

Dirigent: Klaus Hoffmann

 

21. Mai 2020, 11:00 Uhr, Französische Musik – Heitere Matinée

Prinzregententheater, Münchner Orchesterverein Wilde Gungl e.V.
Details

Konzert an Christi Himmelfahrt

Programm:

  • Debussy, Claude Achille: Prélude à "L'après-midi d'un faune - Nachmittag eines Fauns"
  • Chabrier, Alexis Emanuel: Suite Pastorale
  • Bizet, Georges: Sinfonie Nr.1 C-Dur

Dirigent: Michele Carulli

 

Juni

14. Juni 2020, 17:00 Uhr, Sommerkonzert des Essener-Jugend-Symphonie Orchester

Philharmonie Essen, Huyssenalle 53 in 45128 Essen, Essener Jugend-Symphonie-Orchester
Details

5. Dvorak

Bildergebnis für logo essener jugend symphonie

Das Essener-Jugend-Orchester spielt das Sommerkonzert in herrlicher sommerlicher Frische mit Mendelssohn Suite aus ein Sommertraum und Dvorak´s unbekannter 5. Sinfonie.

Tickets zu 16.- Euro gibt es bei Theater und Philharmonie Essen.

Programm:

  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Ein Sommernachtstraum op.61, daraus 5 Orchesterstücke F.Mendelssohn-Bartholdy Suite aus „ein Sommernachtstraum“
  • Dvorak, Antonin 5. Sinfonie in F-Dur

Dirigent: Tobias Liedtke

 

Juli

12. Juli 2020, 17:00 Uhr, Sommerserenade

Salach, Stauferlandhalle, Göppinger Kammerorchester
Details

Kulturkreis Salach

 

https://kulturkreis-salach.de/event/goeppinger-kammerorchester-sommerserenade/

 

Programm:

  • Werke aus verschiedenen Epochen

Dirigent: Wilfried Maier
Solisten: --

 

18. Juli 2020, 19:30 Uhr, Sommernacht der Oper mit dem Philharmonischen Orchester Isartal

Wolfratshausen, Loisachhalle, Philharmonisches Orchester Isartal
Details

 


Célestine Galli-Marié als Carmen

 

Studierende und Alumni der Meisterklasse von Christiane Iven an der Hochschule für Musik und Theater München
Philharmonisches Orchester Isartal
Leitung: Henri Bonamy

 

Wir alle, das Orchester und unser Dirigent und künstlerischer Leiter Henri Bonamy, freuen uns außerordentlich über die Zusammenarbeit mit Frau Prof. Christiane Iven von der Hochschule für Musik und Theater in München. So ergibt sich eine Gelegenheit der besonderen Art: Studenten und Alumni einer der besten Gesangsklassen Europas und unser Orchester haben die Möglichkeit, gemeinsam aufzutreten.

 

Sie werden z. B. die Arie der Michaela aus Bizets "Carmen" hören können, das Blumenduett aus "Lakmé" von Léo Delibes wird erklingen, und andere Höhepunkte aus Opern von Verdi, Rossini oder Mozart werden nicht fehlen.

 

4. Abonnementskonzert der Reihe "klassik pur! im isartal" im Jahr 2020
Karten 26 € / ermäßigt 13 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
demnächst im Vorverkauf bei München Ticket (Preise inkl. aller Gebühren)

 

 

Programm:

  • Arien, Duette, Terzette, Quartette aus Opern von Mozart, Rossini, Bizet und Verdi

Dirigent: Henri Bonamy
Solisten: Studierende und Alumni der Meisterklasse von Christiane Iven an der Hochschule für Musik und Theater München

 

19. Juli 2020, 20:00 Uhr, Open-Air-Konzert

Brunnenhof der Residenz (Schlechtwetter: Herkulessaal), Münchner Orchesterverein Wilde Gungl e.V.
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Hochzeit des Figaro KV 492 / Nr.00 Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Fagott und Orchester B-Dur KV 191 (186e) (1774)
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.3 D-Dur, D 200

Dirigent: Michele Carulli
Solisten: N.N.

 

Oktober

10. Oktober 2020, 19:30 Uhr, Herbstkonzert des Haydn-Orchesters Dresden e.V.

Lukaskirche Dresden, Haydn-Orchester Dresden e.V.
Details

Wer kennt sie nicht, die berühmte Filmszene aus „Die Olsenbande sieht rot" im Königlich Dänischen Theater in Kopenhagen?

Aber welches klassische Werk verbirgt sich hinter diesem köstlichen Auftritt des Gaunertrios? Es ist die Ouvertüre zu „Der Elfenkönig“ von Friedrich Kuhlau. 

Freut Euch auf klassische Werke von u.a. Dvořák, Bizet und Mendelssohn, die allesamt den Sprung auf die Kinoleinwand geschafft haben.

Aber was wäre ein Film ohne eigenen Soundtrack - wie z.B. „Forrest Gump“? Lasst Euch überraschen!

Programm:

  • "Musik aus Filmen - Filmmusiken"

Dirigent: Matthias Herbig

 

12. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Konzert OV Stuttgart

Beethoven-Saal der Liederhalle Stuttgart, Berliner Pl. 1-3, 70174 Stuttgart, Orchesterverein Stuttgart e.V.
Details

mit Einführung um 19:00Uhr

Programm:

  • Hummel, Johann Nepomuk: 8 Variationen und Coda über "O du lieber Augustin"
  • Eberl, Anton: Konzert für 2 Klaviere in B-Dur, op. 45
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.6 F-Dur op.68, "Pastorale"

Dirigent: Alexander G. Adiarte
Solisten: Hans-Peter und Volker Stenzl, Klavier-Duo

 

22. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Symphoniekonzert

Göppingen, Stadthalle, Göppinger Kammerorchester
Details

Herbstkonzert

www.goeppinger-kammerorchester.de

Programm:

  • Programm folgt

Dirigent: Wilfried Maier
Solisten: NN

 

24. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Herbstkonzert des Ingolstädter Kammerorchester

85049 Ingolstadt, Stadttheater, Festsaal, Ingolstädter Kammerorchester
Details

Programm:

  • In Planung

Dirigent: Klaus Hoffmann

 

November

14. November 2020, 20:00 Uhr, Konzert der Wetzlarer Kulturgemeinschaft

Wetzlar, Stadthalle, Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V.
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Egmont op.84 / Ouverture
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.8 (Nr.7) h-Moll, D 759, "Unvollendete"
  • Brahms, Johannes: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op.102

Dirigent: Dr. Roman Salyutov
Solisten: NN

 

22. November 2020, 18:00 Uhr, Lions-Konzert

Bergisch Gladbach, Bergischer Löwe, Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V.
Details

Eröffnung der Deutsch-Österreichischen Kulturtage

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Egmont op.84 / Ouverture
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.8 (Nr.7) h-Moll, D 759, "Unvollendete"
  • Brahms, Johannes: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op.102

Dirigent: Dr. Roman Salyutov
Solisten: NN

 

Dezember

5. Dezember 2020, 19:30 Uhr, Henri Bonamy (Klavier) und das Philharmonische Orchester Isartal

Wolfratshausen, Loisachhalle, Philharmonisches Orchester Isartal
Details

 

 

Henri Bonamy, Klavier
Philharmonisches Orchester Isartal
Leitung: Henri Bonamy

 

Dieses Konzert ist ein Novum für unser Orchester: Henri Bonamy wird gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Isartal Mozarts C-Dur-Klavierkonzert KV 503 musizieren: als Solist und Dirigent! Dieses Konzert gilt als letztes der großen in Wien entstandenen Klavierkonzerte Mozarts. Diese komponierte Mozart allesamt für eigene Konzertaufführungen. Der Kopfsatz ist gar der längste Konzertsatz, den Mozart geschrieben hat. Das Werk weist einige kompositionstechnische Besonderheiten und Neuerungen auf, welche deutlich in die Zukunft und auf Beethoven weisen. Neben der Dimension des Werkes betrifft dies beispielsweise die detaillierte motivische Arbeit.

 

Am Beginn des Konzerts steht Mozarts Ouvertüre zur Oper "La clemenza di Tito". Die Uraufführung der Oper fand am 6. September 1791 im Gräflich Nostitzschen Nationaltheater Prag aus Anlaß der Krönung Kaiser Leopolds II. zum König von Böhmen statt.

 

Zum Abschluß des Konzert spielt das Orchester Sibelius' zweite Symphonie. Er begann sie im Winter 1900 in Rapallo und vollendete sie 1902 in Finnland. Die Uraufführung fand am 8. März 1902 mit den Helsinkier Philharmonikern unter der Leitung des Komponisten statt. Diese äußerst populär gewordene Symphonie ist mit ihrem grandiosen Finale in Finnland immer mit dem Kampf des Landes um seine Unabhängigkeit von Russland verbunden worden. Zeitweise wurde sie die "Sinfonie der Unabhängigkeit" genannt, vor allem zu jener Zeit, als im damals russisch besetzten Finnland die finnische Sprache und die finnische Kultur unterdrückt wurden.

 

6. Abonnementskonzert der Reihe "klassik pur! im isartal" im Jahr 2020
Karten 26 € / ermäßigt 13 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
demnächst im Vorverkauf bei München Ticket (Preise inkl. aller Gebühren)

 

 

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Titus KV 621 / Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Klavier und Orchester Nr.25 C-Dur KV 503 (1786)
  • Sibelius, Jean: Sinfonie Nr.2 D-Dur op.43

Dirigent: Henri Bonamy
Solisten: Henri Bonamy, Klavier

 

31. Dezember 2020, 18:00 Uhr, Opernabend nach Wiener Art

Bergisch Gladbach, Bergischer Löwe, Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V.
Details

Abschluss der Deutsch-Österreichischen Kulturtage

Programm:

  • Strauss, Johann: Die Fledermaus op.367 / Gesamtwerk

Dirigent: Dr. Roman Salyutov
Solisten: NN

 

2021

Januar

2. Januar 2021, 18:00 Uhr, Opernabend nach Wiener Art

Bergisch Gladbach, Bergischer Löwe, Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V.
Details

Abschluss der Deutsch-Österreichischen Kulturtage

Programm:

  • Strauss, Johann: Die Fledermaus op.367 / Gesamtwerk

Dirigent: Dr. Roman Salyutov
Solisten: NN