Konzertkalender

 

Seiten im Jahr:

February

Feb. 3, 2023, 19:00 Uhr, Winterkonzert des Sinfonieorchesters der TU Clausthal

Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad, Am Eikel 22, 38259 Salzgitter, Sinfonieorchester der TU Clausthal
Details

Bei unseren Winterkonzerten laden wir Sie ein auf eine Reise mit den Hexen durch den Harz. Auf dem Programm stehen Mussorgkys "Nacht auf dem kahlen Berge" und Auszüge aus Humperdinks "Hänsel und Gretel". Die Toten tanzen zu Saint-Saens "Danse macabre" und zum Abschluss erklingt die 6. Sinfonie von Franz Schubert. Die Termine unserer Konzerte sind:

 

  • Freitag, 3.2., 19:00 Uhr, Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad, Am Eikel 22, 38259 Salzgitter
  • Samstag, 4.2., 17:00 Uhr, Stadthalle Osterode, Dörgestraße 28, 37520 Osterode am Harz
  • Sonntag, 5.2., 17:00 Uhr, Aula Academica der TU Clausthal, Aulastraße 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld

 

Für die Konzerte in Salzgitter und in Clausthal gibt es Karten für 12€ (6€ ermäßigt für Schüler:innen und Student:innen) im VVK bei der Grosse'schen Buchhandlung (Adolph-Roemer-Straße 12, Clausthal-Zellerfeld) und an der Abendkasse. Reservierungen sind möglich über orchester.kassenwart@tu-clausthal.de. Der Eintritt für Erst- und Zweitsemester der TU Clausthal ist frei.

Für das Konzert in Osterode gibt es Karten für 16€ (12€ für Mitglieder der Musikgemeinde, 10€ für Schüler:innen) im VVK in der Stadthalle Osterode (Dörgestraße 28, Osterode) oder bei Papierus (Marientorstraße 9, Osterode) oder an der Abendkasse.

Programm:

  • Saint-Saëns, Camille: Sinfonische Dichtung op.40, "Danse macabre"
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.6 C-Dur, D 589, "Kleine C-Dur-Sinfonie"
  • Mussorgsky, Modest: Konzert-Fantasie "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" (1867)
  • Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel / Vorspiel
  • Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel / Akt 2 Prelude: Hexenritt

Dirigent: Rainer Klugkist

 

Feb. 4, 2023, 20:00 Uhr, Winterkonzert

27367 Horstedt, Johannes-der-Täufer-Kirche, Ottersberger Kammerorchester e.V.
Details

Musik aus Klassik und Romantik

Programm:

  • A. Romberg: Ouvertüre zu Don Mendoza
  • C. Stamitz: Cellokonzert Nr. 1 G-Dur
  • E.Elgar: Chanson de nuit/Chanson du matin
  • M. Radziwill: Divertimento G-Dur f. 8 Bläser
  • J. Svendsen: Norwegische Volksmelodie
  • G. Fauré: Pavane
  • P. Warlock: Pieds en l'air aus Capriol-Suite
  • P. Wranitzky: Sinfonie Nr.3 Op. 33 F-Dur

Dirigent: Clive Ford
Solisten: Irmelin Podszus

 

Feb. 4, 2023, 17:00 Uhr, Winterkonzert des Sinfonieorchesters der TU Clausthal

Stadthalle Osterode, Dörgestraße 28, 37520 Osterode am Harz, Sinfonieorchester der TU Clausthal
Details

Bei unseren Winterkonzerten laden wir Sie ein auf eine Reise mit den Hexen durch den Harz. Auf dem Programm stehen Mussorgkys "Nacht auf dem kahlen Berge" und Auszüge aus Humperdinks "Hänsel und Gretel". Die Toten tanzen zu Saint-Saens "Danse macabre" und zum Abschluss erklingt die 6. Sinfonie von Franz Schubert. Die Termine unserer Konzerte sind:

 

  • Freitag, 3.2., 19:00 Uhr, Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad, Am Eikel 22, 38259 Salzgitter
  • Samstag, 4.2., 17:00 Uhr, Stadthalle Osterode, Dörgestraße 28, 37520 Osterode am Harz
  • Sonntag, 5.2., 17:00 Uhr, Aula Academica der TU Clausthal, Aulastraße 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld

 

Für die Konzerte in Salzgitter und in Clausthal gibt es Karten für 12€ (6€ ermäßigt für Schüler:innen und Student:innen) im VVK bei der Grosse'schen Buchhandlung (Adolph-Roemer-Straße 12, Clausthal-Zellerfeld) und an der Abendkasse. Reservierungen sind möglich über orchester.kassenwart@tu-clausthal.de. Der Eintritt für Erst- und Zweitsemester der TU Clausthal ist frei.

Für das Konzert in Osterode gibt es Karten für 16€ (12€ für Mitglieder der Musikgemeinde, 10€ für Schüler:innen) im VVK in der Stadthalle Osterode (Dörgestraße 28, Osterode) oder bei Papierus (Marientorstraße 9, Osterode) oder an der Abendkasse.

Programm:

  • Saint-Saëns, Camille: Sinfonische Dichtung op.40, "Danse macabre"
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.6 C-Dur, D 589, "Kleine C-Dur-Sinfonie"
  • Mussorgsky, Modest: Konzert-Fantasie "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" (1867)
  • Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel / Vorspiel
  • Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel / Akt 2 Prelude: Hexenritt

Dirigent: Rainer Klugkist

 

Feb. 4, 2023, 18:00 Uhr, Tschaikowsky-Konzert

52146 Würselen, Kirche St. Pius X., Sinfonietta Regio - Orchester in der StädteRegion Aachen e.V.
Details

Programm:

  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.6 h-Moll op.74, "Pathetique"
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Ballett "Der Schwanensee" op. 20

Dirigent: Jeremy Hulin

 

Feb. 5, 2023, 17:00 Uhr, Winterkonzert des Sinfonieorchesters der TU Clausthal

Aula Academica der TU Clausthal, Aulastraße 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Sinfonieorchester der TU Clausthal
Details

Bei unseren Winterkonzerten laden wir Sie ein auf eine Reise mit den Hexen durch den Harz. Auf dem Programm stehen Mussorgkys "Nacht auf dem kahlen Berge" und Auszüge aus Humperdinks "Hänsel und Gretel". Die Toten tanzen zu Saint-Saens "Danse macabre" und zum Abschluss erklingt die 6. Sinfonie von Franz Schubert. Die Termine unserer Konzerte sind:

 

  • Freitag, 3.2., 19:00 Uhr, Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad, Am Eikel 22, 38259 Salzgitter
  • Samstag, 4.2., 17:00 Uhr, Stadthalle Osterode, Dörgestraße 28, 37520 Osterode am Harz
  • Sonntag, 5.2., 17:00 Uhr, Aula Academica der TU Clausthal, Aulastraße 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld

 

Für die Konzerte in Salzgitter und in Clausthal gibt es Karten für 12€ (6€ ermäßigt für Schüler:innen und Student:innen) im VVK bei der Grosse'schen Buchhandlung (Adolph-Roemer-Straße 12, Clausthal-Zellerfeld) und an der Abendkasse. Reservierungen sind möglich über orchester.kassenwart@tu-clausthal.de. Der Eintritt für Erst- und Zweitsemester der TU Clausthal ist frei.

Für das Konzert in Osterode gibt es Karten für 16€ (12€ für Mitglieder der Musikgemeinde, 10€ für Schüler:innen) im VVK in der Stadthalle Osterode (Dörgestraße 28, Osterode) oder bei Papierus (Marientorstraße 9, Osterode) oder an der Abendkasse.

Programm:

  • Saint-Saëns, Camille: Sinfonische Dichtung op.40, "Danse macabre"
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.6 C-Dur, D 589, "Kleine C-Dur-Sinfonie"
  • Mussorgsky, Modest: Konzert-Fantasie "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" (1867)
  • Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel / Vorspiel
  • Humperdinck, Engelbert: Hänsel und Gretel / Akt 2 Prelude: Hexenritt

Dirigent: Rainer Klugkist

 

Feb. 7, 2023, 19:30 Uhr, Klassisches Orchester der RPTU

Kaiserslautern, Gebäude 42, Raum 115 (Audimax), Campus der RPTU, Klassiches Orchester der RPTU
Details

Semesterabschlusskonzert

Das Klassische Orchester der RPTU (ehem. Technische Universität Kaiserslautern) wurde 1976 gegründet. In ihm kommen vor allem Studenten und Mitarbeiter der Universität zu gemeinsamer musikalischer Arbeit zusammen. Die ständige Besetzung des etwa 50-köpfigen Orchesters ist eine klassische Sinfonieorchesterbesetzung mit den fünf Streichergruppen, doppelt besetzten Holz- und Blechbläserstimmen sowie Pauken. Wie in Studentenorchestern oft üblich, wird das Orchester je nach Literaturauswahl durch Aushilfen wie Posaunen, Harfe und Klavier verstärkt. Seit dem Wintersemester 2001/2002 wird das Klassische Orchester von Carsten Petry, Diplom-Orchestermusiker, geleitet.

Höhepunkt jeden Semesters sind die beiden Semesterabschlusskonzerte, auf die wir in unseren Proben hinarbeiten. Unser Programm umfasst neben Solokonzerten und sinfonischen Werken auch zeitgenössische Musik.

 

Programm:

  • Lalo, Edouard: Le Roi d'Ys / Ouverture
  • v. Beethoven, Ludwig: Klavierkonzert Nr. 3 in c-Moll, op. 37
  • Berwald, Franz Adolf: Sinfonie singulière C-Dur, auch Sinfonie Nr.3 oder Nr.5 (1845)

Dirigent: Carsten Petry
Solisten: Sandra Urba

 

Feb. 7, 2023, 19:30 Uhr, (Film) Musik im Reichshof

Kulturbühne Reichshof, Maximilianstr. 28, 95444 Bayreuth, Verein der Freunde und Förderer des Sinfonieorchesters der Universität Bayreuth e.V.
Details

Winterkonzert des Sinfonieorchesters der Universität Bayreuth

Nach dem ausverkauften Jubiläumskonzert im Markgräflichen Opernhaus im vergangenen Sommer führt das Sinfonieorchester der Universität Bayreuth am Dienstag, dem 07.02.2023, um 19:30 Uhr wieder das alljährliche Winterkonzert auf. Der diesjährige Semesterabschluss bringt Filmmusik auf die Bühne. Und wo könnte das in Bayreuth besser aufgeführt werden als im ehemaligen Kino, Kulturbühne Reichshof! Neben Harry Potter und Drachenzähmen leicht gemacht werden auch Werke von Dunajewski, Gade, Devienne und dem in Kyïv geborenen Isjaslaw Berschadski aufgeführt. Außerdem haben wir eine Suite aus dem Musical Chicago mit im Programm.

Wir spielen das Konzert ohne Pause.

Tickets

Programm:

  • Isaak Dunajewski: Kinder des Kapitän Grant (Ouvertüre)
  • Isjaslaw Berschadski: Dämmerung für Streichorchester
  • François Devienne: Konzert Nr. 8 G-Dur für Flöte und Orchester
  • Gade, Niels Wilhelm: Ouverture op.1 a-Moll, "Nachklänge von Ossian" (1818)
  • Patrick Doyle & John WIlliams: Konzertsuite aus Harry Potter und der Feuerkelch (Arrangement von Jerry Brubaker)
  • John Powell: Auszüge aus Drachenzähmen leicht gemacht (Arrangement von Sean O'Loughlin)
  • John Kander: Auszüge aus dem Musical und Film Chicago (Arrangement von Ted Ricketts)

Dirigent: Albert Hubert

 

Feb. 10, 2023, 20:00 Uhr, Winterkonzert

27356 Rotenburg/W., Kirche zum guten Hirten, Ottersberger Kammerorchester e.V.
Details

Musik aus Klassik und Romantik

Programm:

  • A. Romberg: Ouvertüre zu Don Mendoza
  • C. Stamitz: Cellokonzert Nr. 1 G-Dur
  • E.Elgar: Chanson de nuit/Chanson du matin
  • M. Radziwill: Divertimento G-Dur f. 8 Bläser
  • J. Svendsen: Norwegische Volksmelodie
  • G. Fauré: Pavane
  • P. Warlock: Pieds en l'air aus Capriol-Suite
  • P. Wranitzky: Sinfonie Nr.3 Op. 33 F-Dur

Dirigent: Clive Ford
Solisten: Irmelin Podszus

 

Feb. 11, 2023, 20:00 Uhr, Winterkonzert

28870 Fischerhude, Liebfrauenkirche, Ottersberger Kammerorchester e.V.
Details

Musik aus Klassik und Romantik

Programm:

  • A. Romberg: Ouvertüre zu Don Mendoza
  • C. Stamitz: Cellokonzert Nr. 1 G-Dur
  • E.Elgar: Chanson de nuit/Chanson du matin
  • M. Radziwill: Divertimento G-Dur f. 8 Bläser
  • J. Svendsen: Norwegische Volksmelodie
  • G. Fauré: Pavane
  • P. Warlock: Pieds en l'air aus Capriol-Suite
  • P. Wranitzky: Sinfonie Nr.3 Op. 33 F-Dur

Dirigent: Clive Ford
Solisten: Irmelin Podszus

 

Feb. 11, 2023, 18:00 Uhr, Benefiz-Winterkonzert

Berlin-Kreuzberg, Emmaus-Kirche, concentus alius - Homophilharmonisches Orchester Berlin e.V.
Details

 

Sinfoniekonzert, Benefiz zugunsten ► Tauwerk e.V.

 

Tickets à 15 bzw. 10 Euro gibts ► online hier

 

Programm:

  • Britten, Edward Benjamin: Soirées musicales, 1st suite of 5 movements from Rossini op.9
  • Mahler, Alma Maria: 7 Lieder
  • Mahler, Gustav: Blumine, Einlagesatz zur Sinfonie Nr.1 - Andante allegretto
  • Mahler, Gustav: "Totenfeier", Frühfassung des 1.Satzes der Sinfonie Nr.2 (1888)

Dirigent: Christiane Silber
Solisten: Helena Köhne

 

Feb. 11, 2023, 20:00 Uhr, Konzert des Stamitz-Orchester Mannheim

Musensaal des Rosengarten, Rosengartenpl. 2, 68161 Mannheim, Stamitz-Orchester Mannheim e.V.
Details

Eintrittskarten und aktuelle Informationen auf unserer Homepage!

Programm:

  • Wagenaar, Johan: Cyrano de Bergerac op.23 / Ouverture
  • Strauss, Richard: Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur op.144 (1945)
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.4 f-Moll op.36

Dirigent: Jan-Paul Reinke
Solisten: Daniela Tessmann

 

Feb. 11, 2023, 21:00 Uhr, Wiener Ballnacht

Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt, Symphonisches Salonorchester Ingolstadt e.V.
Details

Tanzabend im Stil der Wiener Opernbälle

Programm:

  • Johann Strauß II: Schneeglöckchen-Walzer

Dirigent: Walter Kiesbauer

 

Feb. 11, 2023, 19:00 Uhr, Konzert in der Pauluskirche

Pauluskirche Neustadt Weinstr., Dr.-Wirth-Straße 17, 67434 Neustadt an der Weinstraße, Symphonieorchester der Neustadter Musikfreunde e.V.
Details

Sinfonieorchester Neustadt / Weinstr.

Tickets an der Abendkasse: 12 Euro 

Ermässigt (Studierende und Schüler:innen): 6 Euro

Programm:

  • Gade, Niels Wilhelm: Sinfonie Nr.1 c-Moll op.5
  • Weber, Carl Maria von: Konzert für Fagott und Orchester F-Dur op.75 J.127
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Ouverture op.26, "Die Hebriden - Die Fingalshöhle"

Dirigent: Jürgen Weisser
Solisten: Franz Jürgen Dörsam

 

Feb. 12, 2023, 20:00 Uhr, Benefiz-Winterkonzert

Berlin-Kreuzberg, Emmaus-Kirche, concentus alius - Homophilharmonisches Orchester Berlin e.V.
Details

 

Sinfoniekonzert, Benefiz zugunsten ► Tauwerk e.V.

 

Tickets à 15 bzw. 10 Euro gibts ► online hier

 

Programm:

  • Britten, Edward Benjamin: Soirées musicales, 1st suite of 5 movements from Rossini op.9
  • Mahler, Alma Maria: 7 Lieder
  • Mahler, Gustav: Blumine, Einlagesatz zur Sinfonie Nr.1 - Andante allegretto
  • Mahler, Gustav: "Totenfeier", Frühfassung des 1.Satzes der Sinfonie Nr.2 (1888)

Dirigent: Christiane Silber
Solisten: Helena Köhne

 

Feb. 12, 2023, 17:00 Uhr, Klassisches Orchester der RPTU

Kaiserslautern, Gebäude 42, Raum 115 (Audimax), Campus der RPTU, Klassiches Orchester der RPTU
Details

Semesterabschlusskonzert

Das Klassische Orchester der RPTU (ehem. Technische Universität Kaiserslautern) wurde 1976 gegründet. In ihm kommen vor allem Studenten und Mitarbeiter der Universität zu gemeinsamer musikalischer Arbeit zusammen. Die ständige Besetzung des etwa 50-köpfigen Orchesters ist eine klassische Sinfonieorchesterbesetzung mit den fünf Streichergruppen, doppelt besetzten Holz- und Blechbläserstimmen sowie Pauken. Wie in Studentenorchestern oft üblich, wird das Orchester je nach Literaturauswahl durch Aushilfen wie Posaunen, Harfe und Klavier verstärkt. Seit dem Wintersemester 2001/2002 wird das Klassische Orchester von Carsten Petry, Diplom-Orchestermusiker, geleitet.

Höhepunkt jeden Semesters sind die beiden Semesterabschlusskonzerte, auf die wir in unseren Proben hinarbeiten. Unser Programm umfasst neben Solokonzerten und sinfonischen Werken auch zeitgenössische Musik.

 

Programm:

  • Lalo, Edouard: Le Roi d'Ys / Ouverture
  • v. Beethoven, Ludwig: Klavierkonzert Nr. 3 in c-Moll, op. 37
  • Berwald, Franz Adolf: Sinfonie singulière C-Dur, auch Sinfonie Nr.3 oder Nr.5 (1845)

Dirigent: Carsten Petry
Solisten: Sandra Urba

 

Feb. 12, 2023, 17:00 Uhr, Winterkonzert

St. Trinitatis-Kirche Wolfenbüttel, Holzmarkt, 38300 Wolfenbüttel, Kammerorchester Wolfenbüttel
Details

Programm:

  • Sibelius, Jean: Impromptu nach den Klavierwerken op.5 Nrn.5 und 6, bearbeitet für Streichorchester vom Komponisten
  • Berwald, Franz Adolf: Konzert für Violine und Orchester cis-Moll, Nr.21 op.2 (1820)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Divertimento Nr.2 D-Dur KV 131
  • Paganini, Nicolò: Il palpiti - Variationen nach einem Thema von Rossini

Dirigent: Knut Hartmann
Solisten: Mio Sasaki

 

Feb. 17, 2023, 19:30, Sinfoniekonzert "Musikalisches Hochgebirge"

Bad Kissingen, Max-Littmann-Saal (Regentenbau), Ensemble con brio Würzburg e.V.
Details

Winter-Sinfoniekonzert

Im musikalischen Hochgebirge bewegt sich das Würzburger Sinfonieorchester Con Brio in seinem Winterprogramm 2023. Die Musikerinnen und Musiker spielen unter der bewährten Leitung von Professor Gert Feser die Tragische Ouvertüre von Johannes Brahms und die dritte Sinfonie in d-moll von Anton Bruckner.

 

Programm:

  • Brahms, Johannes: Tragische Ouverture d-Moll op.81
  • Bruckner, Anton: Sinfonie Nr.3 d-Moll, 3. Fassung von 1889, Cahis 15

Dirigent: Prof. Gert Feser

 

Feb. 18, 2023, 20:00, Sinfoniekonzert "Musikalisches Hochgebirge"

Würzburg, Hochschule für Musik, Ensemble con brio Würzburg e.V.
Details

Winter-Sinfoniekonzert

Im musikalischen Hochgebirge bewegt sich das Würzburger Sinfonieorchester Con Brio in seinem Winterprogramm 2023. Die Musikerinnen und Musiker spielen unter der bewährten Leitung von Professor Gert Feser die Tragische Ouvertüre von Johannes Brahms und die dritte Sinfonie in d-moll von Anton Bruckner.

 

Programm:

  • Brahms, Johannes: Tragische Ouverture d-Moll op.81
  • Bruckner, Anton: Sinfonie Nr.3 d-Moll, 3. Fassung von 1889, Cahis 15

Dirigent: Prof. Gert Feser

 

Feb. 22, 2023, 19:30, Junges Podium

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Richard Jakoby Saal, Junges Sinfonieorchester Hannover e.V.
Details

Das JSO mit Eszter Kruchió

Junges Podium - Junges Sinfonieorchester Hannover und Eszter Kruchió, Violine

Hannover. Die Konzertreihe Junges Podium bringt mit zwei kontrastierenden Werken für Orchester eine große Bandbreite an Klangvielfalt in den Richard Jakoby Saal der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Es wird mit Schuberts bekannter Unvollendeten Sinfonie in h-Moll eröffnet, die dem danach erklingendem Werk über 100 Jahre voraus ist. Es folgt Alban Bergs Violinkonzert, welches mit „Dem Andenken eines Engels“ überschrieben ist und wenige Monate vor dem Tod des Komponisten 1935 vollendet wird. Gespielt wird das sehr abwechslungsreiche, ebenfalls zweisätzige Werk von Eszter Kruchió.

Das Junge Sinfonieorchester Hannover (JSO) ist seit über 60 Jahren fester Bestandteil des Hannoveraner Kulturlebens; es setzt sich zusammen aus Studierenden der Hochschule für Musik, Theater & Medien Hannover und jungen Berufstätigen und wird von Tobias Rokahr, Professor an der Musikhochschule, geleitet.

Die Solistin Eszter Kruchió (*1993) erlebt Musizieren als die unmittelbarste Art der Kommunikation. Indem sie versucht, den intellektuellen, emotionalen und spirituellen Zugang zu Meisterwerken aller Epochen zu kombinieren, genießt sie eine große Vielfalt von musikalischen Aktivitäten. Die Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe in Österreich, Ungarn, Slowenien und Italien wurde zuletzt für ihre rege Beschäftigung mit der Musik unserer Zeit mit einem Stipendium der Ernst von Siemens Musikstiftung ausgezeichnet und war mit einem Soloprogramm Finalistin des Berlin Prize For Young Artists. Außerdem erhielt sie den Maria-Ladenburger-Förderpreis für Musik 2022, verbunden mit einem Auftritt im Beethovenhaus Bonn und einer CD-Produktion in Zusammenarbeit mit dem WDR. Die gefragte Solistin wurde u.a. vom Crescendo Festival Orchester, dem Crescendo Barock Ensemble sowie dem International Young Soloists unter Gergely Madaras engagiert und ist als leidenschaftliche Kammermusikerin regelmäßig zu Gast bei bekannten Kammermusikfestivals, wie beispielsweise in Hitzacker, dem Mit Musik Miteinander (Kronberg Academy) und dem Davos Festival.

Eintritt: 10/12 €

Kartenvorverkauf: Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Neues Haus 1, 30175 Hannover

kartenvorverkauf@hmtm-hannover.de

  • Sprechzeiten: Mo, Di 14-15:30 Uhr
    Do, Fr 10-12 Uhr
    Mi 10-12 Uhr am Telefon:
    +49 (0)511 3100-333

Programm:

  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.8 (Nr.7) h-Moll, D 759, "Unvollendete"
  • Berg, Alban: Violinkonzert, "Dem Andenken eines Engels" (1935)

Dirigent: Tobias Rokahr
Solisten: Eszter Kruchió

 

Feb. 25, 2023, 17:00 Uhr, Konzert

Bad Segeberg, Marienkirche, Kirchplatz 5, 23795 Bad Segeberg, Segeberger Sinfonieorchester
Details

Das Segeberger Sinfonieorchester spielt unter der Leitung von KMD Andreas Maurer-Büntjen. Der Eintritt beträgt pauschal 15,- €. Karten gibt es nur an der Abendkasse, die um 16.15 Uhr öffnet.

Programm:

  • Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3
  • Holst St. Paul Suite
  • Haydn "Abschiedssinfonie"

Dirigent: KMD Andreas Maurer-Büntjen

 

Feb. 25, 2023, 17:00 Uhr, Im alten Stil

30989 Gehrden, Matthias-Claudius-Str 15-17, Aula - Matthias-Claudius-Gymnasium Gehrden, Matthias-Claudiu, Sinfonietta Nuova Hannover
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Die Weihe des Hauses, Musik zu, daraus Ouverture C-Dur op.124
  • Grieg, Edvard: Suite op.40 G-Dur im alten Stil, "Aus Holbergs Zeit", Holberg-Suite
  • Schumann, Robert: Sinfonie Nr.3 Es-Dur op.97, "Rheinische" (1850) daraus einzelne Sätze
  • Magnard, Albéric: Suite im alten Stil op.2
  • Ravel, Maurice: Suite "Le tombeau de Couperin" daraus einzelne Sätze

Dirigent: Lorenz Luyken

 

Feb. 25, 2023, 19:00 Uhr, Hindemith & Cherubini

Dorsten, St. Marien, confido vocale & camerata e.V.
Details

Confido vocale & camerata

Programm:

  • Hindemith, Paul: Trauermusik für Viola (Violine, Violoncello) und Streichorchester
  • Cherubini, Luigi Carlo Salvatore: Requiem c-Moll

Dirigent: Wolfgang Endrös
Solisten: Andreas Deppermann (Violoncello)

 

Feb. 26, 2023, 17:00 Uhr, Im alten Stil

Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover, Hannover, Seelhortsstr. 52, Sinfonietta Nuova Hannover
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Die Weihe des Hauses, Musik zu, daraus Ouverture C-Dur op.124
  • Grieg, Edvard: Suite op.40 G-Dur im alten Stil, "Aus Holbergs Zeit", Holberg-Suite
  • Schumann, Robert: Sinfonie Nr.3 Es-Dur op.97, "Rheinische" (1850) daraus einzelne Sätze
  • Magnard, Albéric: Suite im alten Stil op.2
  • Ravel, Maurice: Suite "Le tombeau de Couperin" daraus einzelne Sätze

Dirigent: Lorenz Luyken

 

Feb. 26, 2023, 17:00 Uhr, Hindemith & Cherubini

Waltrop, St. Peter, confido vocale & camerata e.V.
Details

Confido vocale & camerata

Programm:

  • Hindemith, Paul: Trauermusik für Viola (Violine, Violoncello) und Streichorchester
  • Cherubini, Luigi Carlo Salvatore: Requiem c-Moll

Dirigent: Wolfgang Endrös
Solisten: Andreas Deppermann (Violoncello)

 

March

March 4, 2023, 20:00 Uhr, Sinoniekonzert - Schubert, Dvořák, Saint-Saëns

13355 Berlin, Kirche am Humboldthain, Gustav-Meyer-Allee 2, Neues Kammerorchester Wedding
Details

Eintritt frei, Spenden erbeten

Programm:

  • Schubert, Franz: Ouverture im italienischen Stil Nr.2 C-Dur op.posth. D 591 (op.170)
  • Dvořák, Antonín: Suite D-Dur op.39, "Böhmische Suite - Ceska Suita" (1879)
  • Saint-Saëns, Camille: Konzert für Violoncello und Orchester Nr.1 a-Moll op.33

Dirigent: Philip Hildebrand
Solisten: Uschik Choi

 

March 5, 2023, 15:00 Uhr, Bensberger Kammerorchester

Köln-Rath, Versöhnungskirche Rath-Heumar, Im Wasserblech 1, 51107 Köln, Bensberger Kammerorchester e.V.
Details

Programm:

  • Bach, Johann Sebastian: Brandenburgisches Konzert Nr.3 G-Dur BWV 1048
  • Tartini, Giuseppe: Konzert für Trompete und Streichorchester D-Dur
  • Elgar, Edward: Serenade e-Moll für Streichorchester op.20
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie für Streichorchester Nr.1 C-Dur
  • Holst, Gustav (von): Suite für Streichorchester op.29 Nr.2, "Saint Paul's Suite"

Dirigent: Gisèle Blondeau
Solisten: Uwe Berning, Trompete

 

March 5, 2023, 17:00 Uhr, Sinoniekonzert - Schubert, Dvořák, Saint-Saëns

12351 Berlin, Dreieinigkeitskirche, Lipschitzallee 7, Neues Kammerorchester Wedding
Details

Eintritt frei, Spenden erbeten

Programm:

  • Schubert, Franz: Ouverture im italienischen Stil Nr.2 C-Dur op.posth. D 591 (op.170)
  • Dvořák, Antonín: Suite D-Dur op.39, "Böhmische Suite - Ceska Suita" (1879)
  • Saint-Saëns, Camille: Konzert für Violoncello und Orchester Nr.1 a-Moll op.33

Dirigent: Philip Hildebrand
Solisten: Uschik Choi

 

March 5, 2023, 19:00 Uhr, Frühjahrskonzert

Offenburg, Konzertsaal der Freien Waldorfschule, Concertino Offenburg e.V.
Details

Programm:

  • Mozart : Arien für Sopran und Orchester
  • Kagel : Märsche , den Sieg zu verfehlen
  • Silvestrov : Gebet für die Ukraine
  • Beethoven ;: Sinfonie Nr. 2

Dirigent: Dieter Baran
Solisten: Tereza Kotlanova

 

March 12, 2023, 17:00 Uhr, Frühjahrskonzert des SOKL in Ludwigshafen

Ludwigshafen, Friedenskirche, Leuschnerstraße 56, Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern
Details

Programm:

  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Capriccio italien op.45
  • Dohnanyi, Ernst (Ernö) von: Konzert für Violine und Orchester op.27
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.8 (Nr.4) G-Dur op.88

Dirigent: Olivier Pols
Solisten: Anna Sophie Dauenhauer

 

March 17, 2023, 19:30 Uhr, Konzert der SAP Sinfonietta

Mannheim, Kulturkirche Epiphanias, Andreas-Hofer-Str. 39, SAP Sinfonietta
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Don Giovanni KV 527 / Nr.00 Ouverture
  • Haydn, Joseph: Sinfonie Nr.103 Es-Dur Hob.I:103, 8.Londoner, "mit dem Paukenwirbel"
  • Weber, Carl Maria von: Abu Hassan / Gesamtwerk Auszüge

Dirigent: Alexander Beer
Solisten: N.N.

 

March 18, 2023, 19:30 Uhr, Konzert der SAP Sinfonietta

Heidelberg, Providenzkirche, Hauptstr. 90a, SAP Sinfonietta
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Don Giovanni KV 527 / Nr.00 Ouverture
  • Haydn, Joseph: Sinfonie Nr.103 Es-Dur Hob.I:103, 8.Londoner, "mit dem Paukenwirbel"
  • Weber, Carl Maria von: Abu Hassan / Gesamtwerk Auszüge

Dirigent: Alexander Beer
Solisten: N.N.

 

March 19, 2023, 19:00 Uhr, Sinfoniekonzert des Nürtinger Kammerorchesters

72622 Nürtingen, R.-Steiner-Schule, Erlenweg 2, Nürtinger Kammerorchester
Details

Programm:

  • Hensel, Fanny C. (Mendelssohn): Ouverture C-Dur
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Konzert für Violine und Orchester e-Moll op.64
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr.3 a-Moll op.56, "Schottische"

Dirigent: Friederike Kienle
Solisten: Nina Karmon

 

March 19, 2023, 18:30 Uhr, Frühjahrskonzert

Duisburg, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Studio-Orchester Duisburg
Details

Schumann, Elgar, Poulenc

Programm:

  • Schumann, Robert: Genoveva op. 81 / Ouverture
  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85
  • Poulenc, Francis: Sinfonietta FP 141 (1947)

Dirigent: Melchior Kupke
Solisten: Ghislain Portier

 

March 19, 2023, 17:00 Uhr, Requiem

St. Goar, Stiftskirche, Sinfonieorchester Bergisch Gladbach e.V.
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Requiem KV 626 d-Moll

Dirigent: Roman Salyutov
Solisten: Cantorei con Spirito Köln

 

March 25, 2023, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Neustadt bei Coburg, Mehrzweckhalle Heubischer Straße, Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg e.V.
Details

Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg

Programm:

  • Haydn, Joseph: Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur Hob.VIIb:1
  • Bruch, Max: "Kol Nidrei", Adagio für Violoncello und Orchester op.47
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.8 (Nr.4) G-Dur op.88

Dirigent: Manuel Grund
Solisten: Jörg Ulrich Krah (Cello)

 

March 25, 2023, xx:xx, Elias Oratorium

Erlangen, Matthäuskirche, Erlanger Kammerorchester e.V.
Details

Programm:

  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Oratorium "Elias" op.70

Dirigent: Susanne Hartwig-Düfel

 

March 25, 2023, 19:30, Frühjahrskonzert Siemens-Orchester

München, Herkulessaal der Residenz, Siemens-Orchester München e.V.
Details

Programm:

  • Ravel, Maurice: Pavane "zum Gedächtnis einer Infantin - pour une infante défunte"
  • Elgar, Edward: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op.85
  • Mussorgsky, Modest: Suite "Bilder einer Ausstellung" Orchestrierung von Maurice Ravel

Dirigent: Markus Elsner
Solisten: Jakob Spahn

 

March 25, 2023, 19:30 Uhr, Klavierkonzert und Symphonie

Wolfratshausen, Loisachhalle, Philharmonisches Orchester Isartal
Details

 

 

 

Philharmonisches Orchester Isartal
Klavier und Leitung: Henri Bonamy

 

Das dritte Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven (1770-1827) gilt als sein erstes Klavierkonzert mit sinfoni-schen Merkmalen, das der Gattung des sinfonischen Solokonzertes aus dem Salon in den Konzertsaal verhelfen sollte. Als Vorbilder könnten ihm Mozarts Klavierkonzerte KV 466 in d-Moll und KV 491 in c-Moll gedient haben; beide Werke hat er sehr bewundert. Beethovens Lösungen in den ersten drei Klavierkonzerten beschreiten den Weg hin zur sinfonischen Haltung: Im zweiten Klavierkonzert in B-Dur, op. 19 verfährt er noch wie Mozart, im später komponierten ersten in C-Dur, op. 15 ist die Orchesterexposition zwar vollständig, aber das Seitenthema gleichsam fremd und pointiert, und im dritten Konzert schreibt er mit 111 Takten die ausführlichste Orchester-exposition aller seiner Konzerte mit dem Seitenthema in der regulären Paralleltonart. Damit ist der Typus des symphonischen Konzerts etabliert.

 

Die Sinfonie in d-Moll von César Franck (1822-1890), die zwischen 1886 und 1888 entstand, ist seine einzige Sinfonie, uraufgeführt 1889. Francks sehr eigenwillige Komposition stieß während seines Lebens sehr häufig auf Ablehnung, doch heute hat sie sich international durchgesetzt. Mit diesem Werk kehrte er nach Jahren seiner Beschäftigung mit Programmmusik und Sinfonischer Dichtung zur klassischen Formtradition zurück und versuch-te sie aus dem Geist einer neuen Zeit wiederzubeleben.

 

2. Abonnementskonzert der Reihe "klassik pur! im isartal" im Jahr 2023
Karten 26 € / ermäßigt 13 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
inkl. aller Ticket-Gebühren
im Vorverkauf

 

 

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Konzert für Klavier und Orchester Nr.3 c-Moll op.37
  • Franck, César: Sinfonie d-Moll FMV 48 (1886)

Dirigent: Henri Bonamy
Solisten: Henri Bonamy, Klavier

 

March 26, 2023, 18:00 Uhr, Frühjahrskonzert

47445 Moers, Kulturzentrum Rheinkamp, Kopernikusstr. 11, Niederrheinisches Kammerorchester Moers e.V.
Details

Programm:

  • Fauré, Gabriel: Pelléas et Mélisande, Suite op.80 (1898)
  • Fauré, Gabriel: Fantasie op.111 für Klavier und Orchester
  • Bizet, Georges: L'Arlésienne-Suite Nr.1
  • Bizet, Georges: L'Arlésienne-Suite Nr.2 (1872)

Dirigent: Michael Preiser
Solisten: Mariko Sudo, Klavier

 

March 26, 2023, 19:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Sonneberg, Gesellschaftshaus, Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg e.V.
Details

Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg

Programm:

  • Haydn, Joseph: Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur Hob.VIIb:1
  • Bruch, Max: "Kol Nidrei", Adagio für Violoncello und Orchester op.47
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.8 (Nr.4) G-Dur op.88

Dirigent: Manuel Grund
Solisten: Jörg Ulrich Krah (Cello)