Konzertkalender

 

Seiten im Jahr:

Mai

30. Mai 2020, 17:00 Uhr, Balletabend

Stadttheater Krefeld, Covestro Symphoniker Krefeld
Details

Bilderreigen

In Kooperation mit der Balletschule Regina Zindel

Programm:

  • Rossini/Respighi Boutique fantasque
  • Musik aus Ballet, Oper, Operette, berühmten Broadway Produktionen und unvergesslichen Kinofilmen

Dirigent: Thomas Schlerka

 

31. Mai 2020, 17:00 Uhr, Balletabend

Stadttheater Krefeld, Covestro Symphoniker Krefeld
Details

Bilderreigen

In Kooperation mit der Balletschule Regina Zindel

Programm:

  • Rossini/Respighi Boutique fantasque
  • Musik aus Ballet, Oper, Operette, berühmten Broadway Produktionen und unvergesslichen Kinofilmen

Dirigent: Thomas Schlerka

 

Juni

6. Juni 2020, 20:00 Uhr, Konzert

Kirche eli.ja, Hellwigstraße 15, 66121 Saarbrücken, Deutsch-Französisches Instrumentalensemble e.V.
Details

Programm:

  • Becker, Horst: Odyssey

Dirigent: Götz Hartmann
Solisten: Horst Becker

 

6. Juni 2020, 20:30 Uhr, Klassik am Weberplatz

Weberplatz, Potsdam-Babelsberg, Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam e.V.
Details

Mit dem diesjährigen Motto „Krieg und Frieden“ erinnert das Sinfonieorchester Collegium
musicum Potsdam zum einen an das Kriegsende vor 75 Jahren und zum anderen
gleichzeitig an den Moment seiner Orchestergründung.
Im Sommer 1945 gründete der Komponist und Dirigent Prof. Hans Chemin-Petit ein
Streicherensemble unter dem Namen Collegium musicum, das einen Beitrag zur
Wiederbelebung der Kultur in der Stadt Potsdam leisten sollte. In einem Kalenderbucheintrag
Chemin-Petits heisst es: „In einem stark zerstörten Hause, der Wohnung des ehemaligen
Bürgermeisters Beyrichen, der Potsdam verlassen hatte, fanden die Übungsstunden statt.“
Die erste Probe fand dort am 12.06.1945 statt.
Aus Anlass seines Jubiläums hat das Orchester zum zweiten Mal das Deutsche
Filmorchester Babelsberg in der Reihe „Klassik am Weberplatz“ zu Gast. Beide Orchester
werden gemeinsam ein Ensemble von 110 Musikerinnen und Musikern formen, um neben
Filmmusik Dmitri Schostakowitschs Sinfonie Nr. 7 „Leningrader“ open air auf dem
Weberplatz aufzuführen.

Programm:

  • Schostakowitsch, Dmitri: Sinfonie Nr.7 C-Dur op.60, "Leningrader"

Dirigent: Knut Andreas, Moderation: Knut Elstermann

 

7. Juni 2020, 16:00 Uhr, FK 2020

Berlin, Konzertsaal der UdK, Berliner Ärzte-Orchester e.V.
Details

Programm:

  • Chopin, Frédéric: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 e-Moll op.11 (1830)
  • Brahms, Johannes: Sinfonie Nr.1 c-Moll op.68

Dirigent: Kevin McCutcheon

 

13. Juni 2020, 19.00 Uhr, Kirchenkonzert wird abgesagt!

72829 Kleinengstingen, Blasiuskirche, Brunnenstraße 2, Kammerensemble »Da capo«
Details

Programm:

  • Bach, Johann Sebastian: Doppelkonzert BWV 1060
  • Agrell, Johann Joachim: Sinfonia D- Dur
  • Wassenaer, Unico Wilhelm Graf von: Sei concerti armonici, daraus Nr.1 G-Dur, für Streichorchester und Basso continuo

Dirigent: Dietmar Pelz
Solisten: Carina Pelz, Katharina Boger

 

14. Juni 2020, 17:00 Uhr, Sommerkonzert des Essener-Jugend-Symphonie Orchester

Philharmonie Essen, Huyssenalle 53 in 45128 Essen, Essener Jugend-Symphonie-Orchester
Details

5. Dvorak

Bildergebnis für logo essener jugend symphonie

Das Essener-Jugend-Orchester spielt das Sommerkonzert in herrlicher sommerlicher Frische mit Mendelssohn Suite aus ein Sommertraum und Dvorak´s unbekannter 5. Sinfonie.

Tickets zu 16.- Euro gibt es bei Theater und Philharmonie Essen.

Programm:

  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Ein Sommernachtstraum op.61, daraus 5 Orchesterstücke F.Mendelssohn-Bartholdy Suite aus „ein Sommernachtstraum“
  • Dvořák, Antonín: Sinfonie Nr.5 (Nr.3) F-Dur op.76 (24)

Dirigent: Tobias Liedtke

 

14. Juni 2020, 16:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Beeskow, Burg Beeskow, Frankfurter Straße 23, 15848 Beeskow, Cappella academica der Humboldt-Universität Berlin
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Leonoren-Ouverture Nr.3 op.72(b) C-Dur
  • Ibert, Jacques: Konzert für Flöte und Orchester (1933/34)
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.4 f-Moll op.36

Dirigent: Christiane Silber

 

20. Juni 2020, 19:00 Uhr, Brandenburgisches Kammerorchester

Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Sr. 65, Berlin-Kreuzberg, Brandenburgisches Kammerorchester Berlin e. V.
Details

Sommerkonzert

Programm:

  • Uraufführung einer Suite für Streichorchester von Gernot Adrion
  • Henry Purcell: Chaconne in g-moll, gesetzt von Benjamin Britten
  • Peter Warlock: Fünf Stücke von John Dowland, instrumentiert von Peter Warlock
  • Benjamin Britten: Lachrymae antiquae, Reflections on a song of Dowland, für Solobratsche und Streichorchester
  • Astor Piazzolla: Oblivion, Libertango, Fuga y misterio, bearbeitet für Streichorchester von Thomas Kalb

Dirigent: Julia Prigge
Solisten: Solobratsche: Gernot Adrion

 

20. Juni 2020, 19:30 Uhr, Schlosskonzert des Oldenburgischen Schlossorchesters

Schloss Oldenburg, Schlosssaal, Schlossplatz 1, 26122 Oldenburg, Oldenburgisches Schlossorchester
Details

Programm:

  • Schumann, Robert: Sinfonie Nr.1 B-Dur op.38, "Frühlingssinfonie"
  • Bach, Johann Christian: Sinfonie Es-Dur op.9 Nr.2
  • Fauré, Gabriel: Pelléas et Mélisande, Suite op.80 (1898)

Dirigent: Johannes Birk

 

21. Juni 2020, 17:00 Uhr, fête de la musique - Sommerkonzert (open air)

Lorentzen (Frankreich), Château de Lorentzen, place du château, 67430 Lorentzen (Fr), Deutsch-Französisches Instrumentalensemble e.V.
Details

Beethoven + X - Festival

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Egmont op.84 / Ouverture
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.5 "Schicksalsinfonie" c-Moll op.67

Dirigent: Götz Hartmann
Solisten: Marie-Joselle Hendel

 

21. Juni 2020, 19:00 Uhr, Brandenburgisches Kammerorchester

Rundkirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring Ecke Boelckesr., Berlin-Tempelhof, Brandenburgisches Kammerorchester Berlin e. V.
Details

Sommerkonzert

Programm:

  • Uraufführung einer Suite für Streichorchester von Gernot Adrion
  • Henry Purcell: Chaconne in g-moll, gesetzt von Benjamin Britten
  • Peter Warlock: Fünf Stücke von John Dowland, instrumentiert von Peter Warlock
  • Benjamin Britten: Lachrymae antiquae, Reflections on a song of Dowland, für Solobratsche und Streichorchester
  • Astor Piazzolla: Oblivion, Libertango, Fuga y misterio, bearbeitet für Streichorchester von Thomas Kalb

Dirigent: Julia Prigge
Solisten: Solobratsche: Gernot Adrion

 

21. Juni 2020, 17:00 Uhr, Sommerkonzert im Burghof

Kleve, Innenhof der Schwanenburg, Schlossberg 1, 47533 Kleve, Collegium Musicum Kleve e.V.
Details

Programm:

  • Haydn, Joseph: Sinfonie Nr.31 D-Dur Hob.I:31, "mit dem Hornsignal - Auf dem Anstand"
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Bastien und Bastienne KV 50 (46b) / Gesamtwerk

Dirigent: Johannes Feldmann
Solisten: Tamar Sharon Hufschmidt u. a.

 

21. Juni 2020, 17:00 Uhr, Schlosskonzert des Oldenburgischen Schlossorchesters

Schloss Oldenburg, Schlosssaal, Schlossplatz 1, 26122 Oldenburg, Oldenburgisches Schlossorchester
Details

Programm:

  • Schumann, Robert: Sinfonie Nr.1 B-Dur op.38, "Frühlingssinfonie"
  • Bach, Johann Christian: Sinfonie Es-Dur op.9 Nr.2
  • Fauré, Gabriel: Pelléas et Mélisande, Suite op.80 (1898)

Dirigent: Johannes Birk

 

21. Juni 2020, 16:00 Uhr, Festkonzert zum 50. Jubiläum

Theater Duisburg, Neckarstr. 1, 47051 Duisburg, Studio-Orchester Duisburg
Details

50 Jahre studio-orchester duisburg

Als das studio-orchester duisburg vor nunmehr 50 Jahren gegründet wurde, war Willy Brandt noch Bundeskanzler und gehörten Schlaghosen zu den heißen Modetrends. Es hat sich eine Menge verändert seit damals, auch beim studio-orchester. Doch eines ist geblieben: seine frische Art zu musizieren sowie der Anspruch, leidenschaftliches Spiel und professionelle Ausführung in Einklang zu bringen. Mit den Werken, die zum Jubiläum auf den Pulten stehen, kann das Ensemble diese Qualitäten erneut unter Beweis stellen.

Mit der "Akademischen Festouvertüre" von Johannes Brahms scheint der Rahmen gesetzt: heiter und beschwingt soll das Jubiläum begangen werden. Allerdings erinnern die beiden anderen Werke des Programms daran, dass ausgelassene Lebensfreude und tiefe Tragik oft eng beieinander liegen - insofern ein musikalisch vielschichtiger Rückblick.

Die Werke von Aram Chatschaturjan und Hector Berlioz stehen allerdings zum allerersten Mal auf einem Programm des Orchesters. Eine bewusst getroffene Entscheidung, denn bei allem Stolz auf das in 50 Jahren Erreichte geht der Blick doch auch in die Zukunft - und das Orchester bleibt neugierig auf Werke, mit denen es sich bislang noch nicht auseinandergesetzt hat.


Karten gibt es für 15 EUR beim Theater Duisburg und über die Internetseite der Duisburger Philharmoniker.

Programm:

  • Brahms, Johannes: Akademische Festouverture c-Moll op.80
  • Chatschaturjan, Aram Iljitsch: Masquerade / Suite
  • Berlioz, Louis Hector: Sinfonie op.14, "Symphonie fantastique" Hol.48

Dirigent: Cecilia Castagneto

 

25. Juni 2020, 19:00 Uhr, Semesterabschlusskonzert

Essener Studentenorchester
Details

Essener Studentenorchester

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Serenade Nr.13 G-Dur KV 525, "Eine kleine Nachtmusik" (1787)
  • Mussorgsky, Modest: Konzert-Fantasie "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" (1867)
  • Brahms, Johannes: Serenade Nr.1 D-Dur op.11

Dirigent: Christian Ludwig

 

25. Juni 2020, 19:30 Uhr, PJKO in Bad Tölz

Bad Tölz, Ludwigstraße 25, 83646 Bad Tölz, Puchheimer Jugendkammerorchester
Details

Puchheimer Jugendkammerorchester

Das Puchheimer Jugendkammerorchester spielt nach einer Tournee nach Cremona sein aktuelles Konzertprogramm im Tölzer Kurhaus: Ludwigstraße 25, 83646 Bad Tölz Siehe auch: www.pjko.info

Programm:

  • Bach, Carl Philipp Emanuel: Sinfonie G-Dur Wq 182 Nr.1 (1773)
  • Vivaldi, Antonio: Konzert für 2 Violinen, Streichorchester und Basso continuo a-Moll op.3 Nr.8, PV 2, RV 522, F.I Nr.177
  • Puccini, Giacomo: "Crisantemi", Elegie für Streichorchester oder Streichquartett
  • Elgar, Edward: Serenade e-Moll für Streichorchester op.20

Dirigent: Peter Michielsen

 

27. Juni 2020, 20:30 Uhr, Serenade im Park

Hauptstr. 389, 68535 Edingen-Neckarhausen, Schlosspark, Stamitz-Orchester Mannheim e.V.
Details

Open-Air Konzert im Schlosspark Neckarhausen

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen muss das Konzert leider abgesagt werden!

Programm:

  • Strauss, Richard: Serenade Es-Dur op.7 für 13 Bläser
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.8 F-Dur op.93
  • Puccini, Giacomo: Preludio sinfonico A-Dur S.32
  • Turina, Joaquin: Konzerttanz, Danzas fantasticas

Dirigent: Jan-Paul Reinke

 

27. Juni 2020, 19:00 Uhr, Semesterabschlusskonzert

Essener Studentenorchester
Details

Essener Studentenorchester

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Serenade Nr.13 G-Dur KV 525, "Eine kleine Nachtmusik" (1787)
  • Mussorgsky, Modest: Konzert-Fantasie "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" (1867)
  • Brahms, Johannes: Serenade Nr.1 D-Dur op.11

Dirigent: Christian Ludwig

 

27. Juni 2020, 20:00 Uhr, Sinfoniekonzert

Berlin, Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Cappella academica der Humboldt-Universität Berlin
Details

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Leonoren-Ouverture Nr.3 op.72(b) C-Dur
  • Ibert, Jacques: Konzert für Flöte und Orchester (1933/34)
  • Tschaikowsky, Peter Iljitsch: Sinfonie Nr.4 f-Moll op.36

Dirigent: Christiane Silber
Solisten: Marvin Moch, Querflöte

 

28. Juni 2020, 18:00 Uhr, Sommerkonzert

Spk. Lörrach-Rheinfelden (Hauptstelle Lörrach), Oberrheinisches Sinfonieorchester Lörrach e.V.
Details

Programm:

  • Grieg, Edvard: Suite op.40 G-Dur im alten Stil, "Aus Holbergs Zeit", Holberg-Suite
  • Vogl; Willi: Konzert für Streicher und Schlagwerk
  • Bartók, Béla: Rumänische Volkstänze - Román népi táncok Sz 68 BB 76 (1917)
  • Janacek, Leos: Suite "Idylle - Idyla" für Streichorchester (1878)

Dirigent: Stephan Malluschke
Solisten: Guillem Serrano

 

28. Juni 2020, 18:00 Uhr, Serenadenkonzert 2020

Kusel, Fritz-Wunderlich-Halle, Orchester des Musikvereins Kusel 1889 e.V.
Details

Programm:

  • Pärt, Arvo: "Fratres" für Streichorchester und Schlagzeug (1991)

Dirigent: Thomas Germain
Solisten: Vsevolod Starko

 

Juli

4. Juli 2020, 17:00 Uhr, Sommerkonzert

Ev. Stadtkirche Kandern, Oberrheinisches Sinfonieorchester Lörrach e.V.
Details

Programm:

  • Grieg, Edvard: Suite op.40 G-Dur im alten Stil, "Aus Holbergs Zeit", Holberg-Suite
  • Vogl; Willi: Konzert für Streicher und Schlagwerk
  • Bartók, Béla: Rumänische Volkstänze - Román népi táncok Sz 68 BB 76 (1917)
  • Janacek, Leos: Suite "Idylle - Idyla" für Streichorchester (1878)

Dirigent: Stephan Malluschke
Solisten: Guillem Serrano

 

5. Juli 2020, 19:00 Uhr, Sommerkonzert

Stadthalle Wehr, Oberrheinisches Sinfonieorchester Lörrach e.V.
Details

Programm:

  • Grieg, Edvard: Suite op.40 G-Dur im alten Stil, "Aus Holbergs Zeit", Holberg-Suite
  • Vogl; Willi: Konzert für Streicher und Schlagwerk
  • Bartók, Béla: Rumänische Volkstänze - Román népi táncok Sz 68 BB 76 (1917)
  • Janacek, Leos: Suite "Idylle - Idyla" für Streichorchester (1878)

Dirigent: Stephan Malluschke
Solisten: Guillem Serrano

 

11. Juli 2020, 19:00 Uhr, Jubiläumskonzert

Erlangen, Neustädter Kirche, Erlanger Kammerorchester e.V.
Details

Programm:

  • Sibelius, Jean: Suite op.11, Karelia-Suite Auszüge
  • Grieg, Edvard: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op.16
  • Alfvén, Hugo: Schwedische Rhapsodie Nr.1 op.19, "Mittsommerwacht - Midsommarvaka" (1903)

Dirigent: Mathias Bock
Solisten: Andreas König

 

12. Juli 2020, 17:00 Uhr, Sommerserenade

Salach, Stauferlandhalle, Göppinger Kammerorchester
Details

Kulturkreis Salach

 

https://kulturkreis-salach.de/event/goeppinger-kammerorchester-sommerserenade/

 

Programm:

  • Werke aus verschiedenen Epochen

Dirigent: Wilfried Maier
Solisten: --

 

15. Juli 2020, 19:30 Uhr, Grenzenlos

Altensteig, Bürgersaal, Rathaus, Orchesterverein Altensteig
Details

Sommerkonzert des JSO und des Kammerorchesters

Programm:

  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.8 (Nr.7) h-Moll, D 759, "Unvollendete"

Dirigent: Jutta Hay, Wolfgang Mücke
Solisten: Franziska Rühle, Narbor Armbruster

 

17. Juli 2020, 19:30, Musik der Befreiung

Bad Neustadt an der Saale, An der Stadthalle 4, Sinfonieorchester con brio Würzburg e.V.
Details

Sommerkonzert des con brio Würzburg

Das Würzburger Sinfonieorchester Con Brio bringt in seinem Sommerprogramm 2020 drei gewichtige Werke aus Klassik, Romantik und Moderne zu Gehör - die 7. Sinfonie in A-Dur von Ludwig van Beethoven, die Manfred-Ouvertüre von Robert Schumann und das Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch. Solist ist der junge Würzburger Cellist Richard Verna, Preisträger in verschiedenen nationalen Musikwettbewerben und Inhaber des Kulturförderpreises der Stadt Würzburg. Die Leitung des Orchesters liegt in den bewährten Händen von Prof. Gert Feser, der seit dreißig Jahren an der Spitze des Con Brio steht.  

Programm:

  • Schumann, Robert: Manfred op.115 / Ouverture
  • Schostakowitsch, Dmitri: Konzert für Violoncello und Orchester Nr.1 Es-Dur op.107
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.7 A-Dur op.92 (1812)

Dirigent: Prof. Gert Feser
Solisten: Richard Verna (Cello)

 

18. Juli 2020, 19:00 Uhr, Orchesterkaraoke

Goetheplatz, 68161 Mannheim, Opernhaus des Nationaltheater Mannheim, Stamitz-Orchester Mannheim e.V.
Details

Eine Konzertshow zum Zuhören und Mitsingen.

Neuauflage nach dem großartigen Erfolg im vergangenen Jahr!

Mit der Hamburger "Orchesterkaraoke" von Matthias von Hartz wird der weltweit populäre Freizeitspaß neu definiert. Denn hier singen Unerschrockene in Begleitung des spätromantisch besetzten Mannheimer Stamitz-Orchesters und des 100-köpfigen Alphabet-Chores den Popsong ihrer Wahl. Eine Konzertshow, die nicht nur den einzelnen Sängern die begehrten "fünf Minuten Ruhm" verspricht, sondern auch die übrigen Zuschauer in derartige ekstatische Stimmung versetzt, dass selbst die verschämtesten "heimlich unter der Dusche-Sänger" aus voller Kehle mitsingen.

"Selten war der Befund, der Saal koche, so angebracht. Und selten verließ man ein Theater so uneingeschränkt gut gelaunt." (Spiegel Online)

Eintrittskarten direkt an der Theaterkasse:
Mo–Fr 9.00–19.00 Uhr | Sa 9.00–13.00 Uhr
Kartentelefon: 0621 1680 150 | Kartenfax: 0621 1680 258
E-Mail: nationaltheater.kasse@mannheim.de
Homepage: www.nationaltheater-mannheim.de

www.stamitzorchester-mannheim.de

Programm:

  • Bekannte Hits (Rock und Pop) der vergangenen Jahre

Dirigent: Jan Dvorák

 

18. Juli 2020, 20:00 Uhr, Musik der Befreiung

Würzburg, Hochschule für Musik, Großer Saal, Sinfonieorchester con brio Würzburg e.V.
Details

Sommerkonzert des con brio Würzburg

Das Würzburger Sinfonieorchester Con Brio bringt in seinem Sommerprogramm 2020 drei gewichtige Werke aus Klassik, Romantik und Moderne zu Gehör - die 7. Sinfonie in A-Dur von Ludwig van Beethoven, die Manfred-Ouvertüre von Robert Schumann und das Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch. Solist ist der junge Würzburger Cellist Richard Verna, Preisträger in verschiedenen nationalen Musikwettbewerben und Inhaber des Kulturförderpreises der Stadt Würzburg. Die Leitung des Orchesters liegt in den bewährten Händen von Prof. Gert Feser, der seit dreißig Jahren an der Spitze des Con Brio steht.  

Programm:

  • Schumann, Robert: Manfred op.115 / Ouverture
  • Schostakowitsch, Dmitri: Konzert für Violoncello und Orchester Nr.1 Es-Dur op.107
  • Beethoven, Ludwig van: Sinfonie Nr.7 A-Dur op.92 (1812)

Dirigent: Prof. Gert Feser
Solisten: Richard Verna (Cello)

 

18. Juli 2020, 19:30 Uhr, Sommernacht der Oper mit dem Philharmonischen Orchester Isartal

Wolfratshausen, Loisachhalle, Philharmonisches Orchester Isartal
Details

 

 

Wichtige Mitteilung vom 21. Mai 2020!
Wegen der Corona-Pandemie muß das Konzert leider ausfallen! Wir bitten um Verständnis.

 


Célestine Galli-Marié als Carmen

 

Studierende und Alumni der Meisterklasse von Christiane Iven an der Hochschule für Musik und Theater München
Philharmonisches Orchester Isartal
Leitung: Henri Bonamy

 

Wir alle, das Orchester und unser Dirigent und künstlerischer Leiter Henri Bonamy, freuen uns außerordentlich über die Zusammenarbeit mit Frau Prof. Christiane Iven von der Hochschule für Musik und Theater in München. So ergibt sich eine Gelegenheit der besonderen Art: Studenten und Alumni einer der besten Gesangsklassen Europas und unser Orchester haben die Möglichkeit, gemeinsam aufzutreten.

 

Sie werden z. B. die Arie der Michaela aus Bizets "Carmen" hören können, das Blumenduett aus "Lakmé" von Léo Delibes wird erklingen, und andere Höhepunkte aus Opern von Verdi, Rossini oder Mozart werden nicht fehlen.

 

4. Abonnementskonzert der Reihe "klassik pur! im isartal" im Jahr 2020
Karten 26 € / ermäßigt 13 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)

 

Daß wir dies alles nun nicht umsetzen und erleben können, bedauern wir außerordentlich! Insbesondere Frau Prof. Iven und Herr Bonamy hatten schon sehr viel in die Vorbereitungen investiert, sie können die Früchte nicht ernten.

 

 

Programm:

  • Arien, Duette, Terzette, Quartette aus Opern von Mozart, Rossini, Bizet und Verdi

Dirigent: Henri Bonamy
Solisten: Studierende und Alumni der Meisterklasse von Christiane Iven an der Hochschule für Musik und Theater München

 

19. Juli 2020, 20:00 Uhr, Sommer – Eleganz

Brunnenhof der Residenz (Schlechtwetter: Herkulessaal), Münchner Orchesterverein Wilde Gungl e.V.
Details

Open-Air-Konzert

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Hochzeit des Figaro KV 492 / Nr.00 Ouverture
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Fagott und Orchester B-Dur KV 191 (186e) (1774)
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.3 D-Dur, D 200

Dirigent: Michele Carulli
Solisten: N.N.

 

19. Juli 2020, 18:00 Uhr, Serenadenkonzert

Wolfenbüttel, Bühne vor dem Lessingtheater, Kammerorchester Wolfenbüttel
Details

Das Kammerorchester präsentiert sich nach längerer Pause wieder im Rahmen des Kultursommers Wolfenbüttel. Auf der Bühne vor dem Lessingtheater wollen wir die Zuhörer mit Tänzen aus verschiedenen Zeitepochen und Kulturen erfreuen.

Programm:

  • Piazzolla, Astor: Libertango, Bearbeitung für Streichorchester

Dirigent: Heribert Haase

 

19. Juli 2020, 19:30 Uhr, Sommerkonzert

ev. Passionskirche, Tölzer Platz, München-Sendling, Schumann Orchester Pullach e.V.
Details

Programm:

  • Finzi, Gerald: Romanze op.11
  • Beethoven/Da Caputo: Sonata Pathetique
  • Vivaldi, Antonio: Konzert für Fagott, Streichorchester und Basso continuo a-Moll, PV 70, RV 498, F.VIII Nr.2
  • Janacek, Leos: Suite "Idylle - Idyla" für Streichorchester (1878)

Dirigent: Fabian Klebig
Solisten: Anna Krocker

 

19. Juli 2020, 11.00 Uhr, Sommerkonzert

Steinheim, Musikschule, Dieter-Eisele-Saal, Cultura Kammerorchester Heidenheim
Details

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299 (297c) (1778)
  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Sinfonie F-Dur KV 522, Ein musikalischer Spaß, Bauernsinfonie, Dorfmusikanten-Sextett (1787)

Dirigent: Horst Guggenberger
Solisten: Carolina Hernandez, Flöte NN ,Harfe

 

September

12. September 2020, 19:00 Uhr, Sommerkonzert

25361 Krempe, Kirche St. Peter, Am Kirchhof 1, Concerto Elmshorn e.V.
Details

des Concerto Elmshorn

Programm:

  • Bach, Carl Philipp Emanuel: Konzert für Violoncello, Streicher und Basso Continuo a-moll (Wq 170)

Dirigent: Jürgen Groß
Solisten: Johannes Turkat, Violoncello

 

13. September 2020, 17:00 Uhr, Herbstkonzert

Darmstadt, Orangerie, Sinfonietta Darmstadt
Details

Sinfonietta Darmstadt

Programm:

  • Beethoven, Ludwig van: Kadenzen zu Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.61
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix: Sinfonie Nr.3 a-Moll op.56, "Schottische"

Dirigent: Michael Nündel
Solisten: Julian Fahrner

 

13. September 2020, 17:00 Uhr, Sommerkonzert

25335 Elmshorn, Kirche St. Mariae Himmelfahrt, Feldstr. 34, Concerto Elmshorn e.V.
Details

des Concerto Elmshorn

Programm:

  • Bach, Carl Philipp Emanuel: Konzert für Violoncello, Streicher und Basso Continuo a-moll (Wq 170)

Dirigent: Jürgen Groß
Solisten: Johannes Turkat, Violoncello

 

19. September 2020, 19:30 Uhr, Herbstkonzert

47445 Moers, Kulturzentrum Rheinkamp, Kopernikusstr. 11, Niederrheinisches Kammerorchester Moers e.V.
Details

zum 250. Geburtstag von Beethoven

Programm:

  • Mozart, Wolfgang Amadeus: Idomeneo KV 366 / Nr.00 Ouverture
  • Beethoven, Ludwig van: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 B-Dur op.19
  • Schubert, Franz: Sinfonie Nr.3 D-Dur, D 200

Dirigent: Michael Preiser
Solisten: Catherine Klipfel, Klavier

 

20. September 2020, 17:00 Uhr, Concert "Journèe de la Patrimoine"

Domfessel (Frankreich), Èglise St. Gall, 49-50 rue de l'école, 67430 Domfessel (FR), Deutsch-Französisches Instrumentalensemble e.V.
Details

Programm:

  • Vivaldi, Antonio: Concerto grosso op. 3 Nr. 8 a-moll, aus "L'estro armonico"

Dirigent: N.N.
Solisten: N.N.